Autocheck vor dem Urlaub

Sicher verreisen

Familie sicher reisen Foto: Bridgestone

Fast 60 Prozent der Deutschen fahren mit dem Auto in den Sommerurlaub. Vorher sollte der PKW durchgecheckt werden. Ein Blick auf die Reifen und unter die Motorhaube ist sehr wichtig.

Viele Autofahrer legen in den Sommerferien besonders lange Strecken zurück. Um sicher ans Ziel zu kommen, sollten Sie Ihr Fahrzeug zuvor gründlichen durchchecken. Der Reifenhersteller Bridgestone empfiehlt vor allem einen Blick auf die Reifen, denn sie sind das einzige Sicherheitssystem des Autos, das tatsächlich die Straße berührt. Winterreifen gehören im Sommer nicht ans Auto, da sie den Bremsweg um 30 Prozent verlängern. Zudem sollte der Reifendruck stimmen und bei stark beladenen Fahrzeugen nochmals erhöht werden. Die Reifenprofiltiefe muss mindestens 1,6 Millimeter betragen.

Außerdem empfiehlt sich ein Blick unter die Motorhaube. Öl, Kühlerflüssigkeit und  Scheibenwischwasser müssen überprüft und wenn nötig befüllt werden. Checken Sie vor der Reise auch alle Ihre Lichter und Blinker. Um im Notfall ausgerüstet zu sein, müssen immer Warndreieck, Verbandskasten und Warnweste an Bord sein.

Weitere Sicherheits-Tipps finden Sie uunter: www.tyresafety.eu/de/safety.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Ratgeber: Vorschriften Caravan richtig parken am Straßenrand Falschparkern drohen Geldstrafen Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Anzeige
promobil Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger