News

Sicherheitstraining bei Dethleffs

Dethleffs, fahrsicherheit, training, reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen

Es sind noch Plätze frei: beim eintägigen, markenunabhängigen Dethleffs Family Fahrtraining, das vom 13.-16. Mai auf dem Werksgelände stattfindet.

Ziel des seit über 10 Jahren stattfindenden Fahrtrainings: Sensibilisierung für Gefahrensituationen und Einüben der richtigen Verhaltensweise. Aber auch Spaß und Unterhaltung kommen bei dem Rahmenprogramm nicht zu kurz.

Beim aktiven Fahrtraining mit gestellten Fahrzeugen machen sich die Teilnehmer auf dem Gelände des nahegelegenen Fahrsicherheitszentrum Kempten mit heiklen Situationen vertraut. Sei es Bremsen auf rutschiger Fahrbahn, Kurventraining auf bewässerter Fläche, Slalomparcours oder millimetergenaues Rangieren. Komplettiert werden die Trainingseinheiten mit Theorievorträgen und Praxisbeispielen auf dem Werksgelände in Isny. Ob Tipps zur schnellen Pannenhilfe, die richtige Messung der Stützlast oder wichtige Hinweise zum Beladen – es werden keine Fragen offen bleiben. Das garantieren die Experten von Dekra sowie von den Fachzeitschriften "promobil" und "Caravaning", die die Trainingsstationen betreuen.

Das Rahmenprogramm, u.a. mit Werksbesichtigungen, Testfahrten, Lieferanten-Informationsständen,Crashkursen für Erste-Hilfe, Entspannungsgymnastik und Abendveranstaltungen mit Musik und Tanz sorgen für Kurzweil und informative Gespräche.

Als Freund der Familie stehen bei Dethleffs auch die Kleinen im Mittelpunkt der Veranstaltung: Auf sie wartet ein vollausgestatteter, betreuter Kinderspielplatz und ein spezielles Kinderprogramm mit Ausflügen, Spielen und vielem mehr. Informationen unter der Telefonnummer 0 75 62/98 78 81; www.dethleffs.de.

Top Aktuell Lume Traveler 540 Seite Lume Traveler 540 wird länger und höher Cabrio-Wohnwagen jetzt mit Bugküche
Beliebte Artikel Sealander Land Boot und Wohnwagen zugleich Mit dem Sealander aufs Wasser Bruder EXP-4 hinten Bruder EXP-4 / EXP-6 aus Australien Caravans für Hardcore-Camper
auto motor und sport Fiat Panda, Frontansicht Fiat Panda in der Kaufberatung Gute Exemplare sind selten, Rost nicht Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
Anzeige
promobil Dethleffs Globeline T 6613 EB Dethleffs Globeline T 6613 EB im Test (2019) Sprinter-Teilintegrierter für entspanntes Reisen Kimbo Camper 6 (2019) Kimbo 6c Pick-up-Camper Kuschlige Aluminium-Kabine