Outwell Soft-Kühltaschen

Neue Frischhalte- und Kühllösungen

Camping-Liebhaber sind darauf bedacht ihre Lebensmittel frischzuhalten. Auf diesen Wunsch hat Outwell reagiert und ihr Angebot an elektrisch betriebenen Kühlboxen mit Soft-Kühltaschen ergänzt. Foto: Preben Matthiesen

Camping-Liebhaber sind darauf bedacht, ihre Lebensmittel frischzuhalten. Auf diesen Wunsch hat Outwell reagiert und ergänzt das Angebot an elektrisch betriebenen Kühlboxen mit Soft-Kühltaschen.

Die Soft-Kühltaschen können Lebensmittel und Getränke auf dem Campingplatz, beim Einkauf, auf Tagestouren oder bei der An- und Abreise gekühlt werden. Die Soft-Kühltaschen sind in den Modellreihen Thermcool, Cooltime, Chill-bins und als Picknicktaschen erhältlich.

Thermcool Kühltaschen sind strapazierfähigen und leicht zu reinigen. Außen ist sie mit Polyester versehen. Innen dient Aluminiumfolie als Isolierschicht. Die Modellreihe Cooltime ist in neuen Farben und neuem Design erhältlich. Alle Modelle bestehen aus einer robusten Polyester Außenhaut und einer leicht zu reinigenden PEVA-Innenwand. Die Modelle der Reihe der Chill-bins mit biegsamen Wänden sind in Größen zwischen 15 und 50 Litern verfügbar. Der Deckel ist zum einfacheren Befüllen vollständig abnehmbar.

Mehr Infos: www.outwell.com

Top Aktuell Wintervorzelte für den Wohnwagen So finden Sie das richtige Zelt
Beliebte Artikel Neues Zubehör: Kühlen auf zwei Wegen Kühl- und Gefrierbox Kühlen auf zwei Wegen Zubehör: Ausprobiert Kompressorkühlbox gegen Absorberkühlbox Zwei Kühlboxen im Vergleichstest
auto motor und sport Mercedes GLE 400 d, Exterieur, Front Mercedes GLE 400d So fährt der SUV Oberklasse-Technik Audi A1 (2018), Audi A1 (2018) Fahrbericht So fährt der A1 mit bis zu 200 PS
Anzeige
promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs