CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sprite Caravan-Neuheiten 2018

Mondial, Alpine Sport, Basecamp und Cruzer SR

Sprite Mondial (2018) Foto: Hersteller 10 Bilder

Die britische Marke Sprite präsentiert vier überarbeitete Baureihen: Mondial, Alpine Sport, Basecamp und Cruzer SR. Der Mondial SE wurde außen und innen generalüberholt, die drei anderen Modelle jeweils leicht überarbeitet.

22.01.2018 Lisa Geiger, Ingo Wagner Kommentare

Die mittlere Baureihe von Sprite, der Mondial SE bekommt zum Modelljahr 2018 eine optische Verbesserung: Außen und innen präsentiert sich der Mondial einen sportlich-eleganten Look. Doch wichtiger sind Technik und Grundrisse: Wie alle Sprite-Wohnwagen setzen auch die vier Mondial SE auf einen holzfreien GfK-Aufbau inklusive GfK-Boden und PU-Schaumdämmung. Bei der Raumaufteilung dominiert ein typisch englisches Detail: die top gepolsterte Sitzgruppe im Bug mit herausnehmbarem Teetisch und ausziehbaren Lattenrosten. Sprite kombiniert sie im 22.195 Euro teuren und üppig ausgestatteten Mondial 470 SE mit einem französischen Bett im Heck und, ganz klassisch, einem offenen Waschbereich daneben. Der Toilettenraum steht hinten links.

Sprite Mondial (2018) Foto: Dieter Heinz
Raumteiler mit verschließbarem Rollo im Sprite Mondial.

Der Modial 470 SE schafft im Inneren ein luftiges Raumgefühl, obwohl er nur auf fünf Metern Innenlänge kommt. Dafür sorgt ein Raumteiler, der mit einem mit einem Rollo verschließbar ist, ein Sideboard und das dreigeteilte Bug- samt Panoramafenster. Der Esstisch lagert im Kleiderschrank zwischen Küche und Bad, wenn er nicht gebraucht wird, und lässt sich ähnlich wie eine Bierbank aufklappen.

Zur Grundausstattung des Mondial SE zählen Alu-Felgen, ein externer Wasseranschluss für den integrierten 38-Liter-Wassertank mit Füllstandsanzeige, Memoryschaum-Matratzen, Lautsprecher, TV-Halterung und eine Truma-S-3004-Heizung samt Therme. Die einzigen ab Werk verfügbaren Extras sind eine Auflastung von 1300 auf 1500 Kilo (225 Euro), das Stabilisierungssystem ATC (685 Euro), ein Teppichboden (240 Euro)und ein Reserverad (180 Euro). Die Kosten für Fracht und Papiere sind inklusive.

Transport-Caravan Sprite Basecamp

Der kleine Transport-Caravan Sprite Basecamp bekommt 2018 eine neue aerodynamische Dachlinie sowie raue Spoiler. Er ist voll auf Abenteuer ausgelegt. Wer Sportgeräte im Wohnwagen transportieren will, kann die Sitzbänke hochklappen und sie mithilfe der Zurrösen im Boden befestigen. Eingeladen werden Fahrräder und Co. ganz bequem über die Hecktür. Praktische Taschen in den Oberfächern können entnommen und zuhause beladen werden und dann einfach wieder hinein geschoben werden. Nachts verwandelt sich die Sitzgruppe in ein 198 x 183 Zentimeter großes Bett.

Sprite Alpine Sport und Cruzer SR

Sprite Alpine Sport (2018) Foto: Hersteller
Nur der größte der drei Alpine Sport Grundrisse verfügt über ein festes Bett.

Die günstigste Baureihe von Sprite heißt Alpine Sport. Von ihr gibt es drei Modelle, die zwischen 5,37 und 6,65 Meter lang sind und bei einem Grundpreis von 18.495 Euro beginnen. Alle drei Caravans verfügen über eine sehr bequeme Sitzgruppe. Bei den zwei kleineren Modellen 370 EK und 420 CT wird diese Nachts zum Bett umgebaut. Laut Hersteller haben alle Kissen im Alpine Sport einen Federkern. Der große Alpine Sport 470 CF mit Queensbett im Heck ist mit Lattenrost und Kaltschaummatratze ausgestattet.

Die üppige Serienausstattung der Alpine-Sport- und Mondial-Baureihe umfasst: einen ALKO-Stabilisator, Deichselabdeckung, Leichtmetallfelgen, Heki Dachluke 70 x 50 Zentimeter, Kissen mit Federkern, Lattenroste rundherum, großen 110 Liter Kühlschrank, Warmwassersystem, 3-Flammen-Gaskocher, Heizgebläse, einen festinstallierten Wassertank von 38 Liter, eine Serviceklappe beim Festbett und natürlich das Panorama-Dachfenster im Bug.

Wohnwagen aus GroßbritannienDie beliebtesten Caravans "Made in GB"

Die Top-Serie bei Sprite ist die Cruzer SR Baureihe mit einem Grundpreis ab 23.195 Euro. Bug, Heck, Dach, Wände und Boden bestehen vollständig aus GfK. Neben der identischen Serienausstattung von Alpine Sport und Mondial verfügt der Cruzer SR obendrein noch über einen Gasbackofen mit Grillfunktion, eine Mikrowelle, eine Gas- und elektrische Zusatzheizung, einen 10 Liter Boiler, ein Batteriefach und einiges mehr.

Alle Caravan-Modelle von Sprite verfügen über eine dreijährige Werksgarantie und zehn Jahre Dichtheitsgarantie.

Preise aller Sprite Modelle 2018

Alpine Sport: ab 18.495 Euro
Mondial SE: ab 20.395 Euro
Basecamp: 20.995 Euro
Cruzer SR: 23.195 Euro

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Caravaning Cover
Heft 3 / 2018 6. Februar 2018 90 Seiten Heftinhalt anzeigen
Sponsored Section