CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sprite Neuheiten 2019

Alpine Sport, Mondial und Cruzer überarbeitet

Sprite Cruzer 460 (2019) Foto: Sprite 7 Bilder
Caravan Salon 2018

Bei den britischen Sprite Caravans gibt es für das Modelljahr 2019 großzügige Überarbeitungen an den bestehenden Baureihen. Außerdem kommen mit dem Alpine Sport 490 CE und dem Mondial 450 SE zwei neue Grundrisse hinzu.

02.08.2018 Philipp Heise

Abgesehen von dem kompakten Basecamp hat Sprite an all seinen Baureihen Hand angelegt. Besonders deutlich wird dies beim Mondial, der mit neugestaltetem Bug und Interieur aufwartet.

Alpine Sport

Die Einstiegsreihe Alpine Sport bekommt die 2018er Innenausstattung des Mondial SE – eine Kombination aus Holz und Weiß – und einen weiteren Grundriss mit Festbetten. Der neue 490 CE ist 5,29 Meter lang und bietet eine Sitzgruppe im Bug. Daran schließt die Küche an, die Wohn- und Schlafraum voneinander trennt. Die Einzelbetten liegen im Heck und stehen leicht versetzt zueinander, da hinter dem rechten Bett das Bad angesiedelt ist. Außen wurden Dekor, Schürzen und die Heckansicht überarbeitet. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1.400 Kilogramm ist der 490 CE das schwerste der vier Alpine Sport Modelle.

Mondial SE

Sprite Mondial 450 SE (2019) Foto: Sprite
Im Sprite Mondial 450 SE ist die Sitzgruppe erstmals im Heck untergebracht.

Durch den Wegfall des kleinsten Grundrisses 370 SE und einem neuen Modell (450 SE) mit Festbett, positioniert sich der Mondial
klarer im Mittelfeld des Modellangebotes. Im 4,85 Meter langen 450 SE ist die Sitzgruppe erstmals im Heck untergebracht. In der Mitte steht ein Küchenblock mit Kombi-Backofen sowie ein Kleiderschrank. Den Bug teilen sich Doppelbett und Bad. Grundrissübergreifend erhalten alle Mondialmodelle ein neues Interieur mit einer Mischung aus weißen Flächen und dunklen Hölzern sowie eine neue Frontgestaltung. Neu in der Serienausstattung sind Backofen, Ultra-Heat-Elektroheizung und ein CD-Radio mit Bluetooth-Funktion.

Cruzer SR

Äußerlich leicht aufgefrischt geht der Cruzer als Sprite-Spitzenmodell in die neue Saison. Dank einer zusätzlichen Polsterkombination und der matt abgesetzten Oberschränke gibt es jetzt noch mehr Möglichkeiten bei der Innenraumgestaltung. Als Erweiterung der Serienausstattung bekommt auch der Sprite Cruzer einen Bluetooth-Empfänger und das Swift-Command-System, mit dem sich zahlreiche Funktionen via App steuern lassen. Darüber hinaus werden Heizung und Boiler in einer Truma-Combi zusammengefasst.

Wohnwagen aus GroßbritannienDie beliebtesten Caravans "Made in GB"

Ab Ende Juli stehen die neuen Modelle bei den Sprite-Händlern. Interessierte Käufer können sich die Modelle auch auf dem Caravan Salon ansehen.

Preise der Sprite Modelle 2019

Alpine Sport: ab 18.995 Euro
Mondial SE: ab 21.995 Euro
Cruzer SR: ab 24.995 Euro
Basecamp: ab 22.795 Euro

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heft 9 / 2018 14. August 2018 122 Seiten Heftinhalt anzeigen
Anzeige