News

Standzeiten für Gebrauchte werden länger

Standzeiten Gebrauchte Dieselfahrzeuge Zugwagen Caravan Wohnanhänger Foto: Foto: Volker Hammermeister

Dieselfahrzeuge sind deutlich weniger befragt.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind die Standtage von Gebrauchtwagen in 2009 um fast sieben Prozent von 114 auf 122 Tage angestiegen.

Besonders hart hat es die Geländewagen und die großen Vans getroffen, deren Standtage von 113 auf 133 beziehungsweise 120 auf 138 Tage stiegen. In der Oberklasse konnte der Abverkauf im Vergleich zum Vorjahr zwar um zwei Tage schneller realisiert werden, aber die Luxuswagen stehen im Schnitt immer noch fast ein halbes Jahr, ehe sie einen Käufer finden. Nach wie vor gehören die Miniklasse (98 Tage) und Kleinwagen (106 Tage) zu den Schnelldrehern und weisen im Schnitt die geringsten Standtage auf.

Sorgenkinder waren nach Ermittlungen von EurotaxSchwacke in 2009 besonders ältere Gebrauchtwagen – lediglich im Jahreswagenbereich waren sinkende Standzeiten zu verzeichnen (-8,2%). Die anderen Altersklassen konnten von der Abwrackprämie nicht profitieren. So standen beispielsweise Fünfjährige in 2009 rund 23 Prozent länger als im Vorjahr, obwohl die Preise in den letzten 12 Monaten deutlich nachgegeben haben.

Second-Hand-Mobile mit Benzinmotor drehen sich deutlich schneller als Selbstzünder – dies war schon im Vorjahreszeitraum der Fall (+7,2%), in 2009 standen Diesel-Modelle im Schnitt allerdings sogar 29 Tage (26,9%) länger. Während Gebrauchte mit Ottomotor durchschnittlich 108 Tage auf einen Käufer warten mussten, war das bei Diesel-Fahrzeugen 137 Tage der Fall. Hier zeigt sich, dass die Jahresfahrleistung bei älteren Fahrzeugen meist geringer ist als bei Neuwagen und der Diesel dadurch im Gebrauchtwagensegment an Attraktivität verliert.

Top Aktuell Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp
Beliebte Artikel Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Elektro-Zugwägen Audi, Jaguar, Mercedes Neue Elektro-SUV mit Anhängelast e-tron, I-Pace und EQC im Überblick
auto motor und sport Schritt für Schritt zum Profi-Camper: So geht‘s: mieten, kaufen, versichern Online-Zulassung i-Kfz Das eigene Auto im Internet anmelden Parkroboter von Stanley Robotics STAN parkt und holt den Wagen
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Dethleffs Globebus Pionier und Bestseller Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer