Camping de la Plage de Saint-Pabu in Erquy

Campingplatz Camping de la Plage de Saint-Pabu in Erquy

Gebührenpflichtiger Campingplatz für 428 Mobile in Erquy. Der Campingplatz liegt in Meernähe. Untergrund mit Rasen. Entfernung zum Zentrum 4 Kilometer. Am Platz: Minimarkt, Imbiss, WLAN, Sanitäranlage, WC, Dusche, Hunde erlaubt. In der Nähe: Spielplatz, Segeln/Surfen, Tauchen. Preis pro Nacht: je nach Saison 22,80 - 27,30 Euro. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad48° 36′ 25″ N Längengrad2° 29′ 50″ W Höhe über N.N.0 m
Route des Banches, 22430 Erquy Telefon: +33 296722465 Internetseite: www.saintpabu.com
Ortsinformation

Die Gratwanderung zwischen nüchternem Fischereihafen und lebhaftem Urlaubsort gelingt Erquy nahezu perfekt. Das Städtchen an der Nordküste der Bretagne besitzt eine große Fischereiflotte, die vor ­allem der Küstenfischerei nachgeht. Größ­ter Leckerbissen noch vor Dorsch, Seezunge und Butt sind die Jakobsmuscheln, die hier reichlich geerntet werden. Erquy darf sich offiziell als „Hauptstadt der Jakobsmuschel“ bezeichnen. Logisch, dass die Restaurants im Ort sich dieser Spezialität widmen, allen voran das L’Escurial am Boulevard de la Mer. Die Schnittstelle zwischen harter Arbeit und buntem Freizeitvergnügen markiert der Hafen in einer geschützten und felsgesäumten Bucht. Bei Ebbe legen sich die Kutter zur Freude der Touristen ebenso dekorativ wie windschief in den Schlick. Gleich sieben Strände sorgen dafür, dass es im Sommer tausende Urlauber in das nur 3000 Einwohner zählende Erquy zieht. Entsprechend lebhaft geht es im ­Juli und August zu. Das Badevergnügen erreicht hier eine besondere Qualität. Schmale Stichwege führen durch einen Gürtel aus Heidekraut und Pinienhainen hinunter in feinsandige Badebuchten und zu den unvermeidlichen Felsformationen. Ob Plage de Caroual, Plage Le Guen oder Plage de St.-Michel – jeder der sieben Strände findet seine Liebhaber. Die idyllische Plage de Caroual eignet sich beson­ders gut für Familien mit kleinen Kindern. Aktive Urlauber wird es ans Cap Erquy ziehen. Ein zwanzig Kilometer langer Pfad umrundet die Landspitze, auf dem Zöllner ihre nächtlichen Kontrollgänge machten, immer auf der Suche nach Schmugglern. Hier zeigt sich auch der Charakter der Landschaft am besten: rau, wild und lieblich zugleich.

Allgemeine Informationen zum Campingplatz Camping de la Plage de Saint-Pabu

Art Campingplatz
Saison bis Anfang Oktober

Preis pro Stellplatz/ Nacht Campingplatz Camping de la Plage de Saint-Pabu in Erquy

Anzahl der Stellplätze 428
Hauptsaison 27,30 EUR
Nebensaison 22,80 EUR

Lage und Umgebung des Campingplatzes Camping de la Plage de Saint-Pabu

Am Meer
Beschaffenheit Strand Sand
Wiese

Ausstattung des Campingplatzes Camping de la Plage de Saint-Pabu

WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Campingplatz Camping de la Plage de Saint-Pabu

WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Campingplatz Camping de la Plage de Saint-Pabu

WC
Preis
Dusche
Dusche
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
Babywickelraum
Waschmaschine
Wäschetrockner
Hundedusche

Angebote für Kinder auf dem Platz

Animation für Kinder
Spielplatz

Aktivitäten in der Umgebung von Camping de la Plage de Saint-Pabu in Erquy

Segeln / Surfen
Tauchen

Mehr über diesen Stellplatz

Weitere Stellplätze in der Nähe