Camping Heider Bergsee

2 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Campingplatz außerhalb von Rhein-Erft-Kreis. Geschotterter Untergrund mit Rasen. Am Platz: Kiosk, WLAN, Strom, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche, Hunde erlaubt. In der Nähe: Spielplatz, Badesee, Tauchen, ausgewiesene Fahrrad- und Wanderwege. Preis pro Nacht: je nach Saison 7 - 10 Euro. Erwachsener: 4,50 Euro, Kind: 3,50 Euro. Anreise zwischen 9 Uhr und 20 Uhr. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad50° 49′ 46″ N Längengrad6° 52′ 28″ E Höhe über N.N.97 m
Willy-Brandt-Straße 1a, 50321 Brühl Telefon: +49 223227040 Internetseite: www.heiderbergsee.de
Allgemeine Informationen
Art Campingplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter, Wohnwagen, Zelte
Anreise 9 bis 20 Uhr
Preisinformationen pro Nacht Stellplätze
Hauptsaison 10 EUR
Nebensaison 7 EUR
Preis pro Erwachsener 4,50 EUR
Preis pro Kind 3,50 EUR
Lage, Umgebung und Untergrund
Außerorts
Wiese
Schotter
Ausstattung und Sonstiges
WLAN
Tiere (Hunde) erlaubt
Ver- und Entsorgung, Strom und Wäsche
Strom
Entsorgung Kassettentoilette
WC
Dusche
Sanitär und Wäsche auf dem Platz
WC
Preis
Dusche
Dusche
Waschmaschine
Wäschetrockner
Wellness, Schwimmen und Sportangebote auf dem Platz
Badesee
Angebote für Kinder auf dem Platz
Spielplatz
Aktivitäten in der Umgebung
Badesee
Tauchen
ausgewiesene Wanderwege
ausgewiesene Fahrradwege
Neueste Bewertung

Große Wohnmobile sind nicht erwünscht so eine unfreundliche Dame habe ich noch nie erlebt hat uns noch nichteinmal wenden lassen ich musste den ganzen Weg rückwärts fahren

1. Juli 2019, 16:00 Uhr
Mehr über diesen Stellplatz
Weitere Stellplätze in der Nähe
Mobilcamp Ville-Express
auto motor und sport Sebastian Vettel - GP Japan 2019 Mercedes gegen Ferrari Wie oft sticht der Ferrari-Trumpf? Lancia Delta HF Integrale „Sonntagsauto“ Lancia Delta HF Integrale, der Rallye-Klassiker
Anzeige
promobil Hymer B-Klassen im Vergleich Vegleich: Hymer B-Klasse ML 780, SL 704 und MC 580 Drei Integrierte der B-Klasse im Vergleich Wohnmobil-Reise Mecklenburg-Vorpommern Wohnmobil-Reise nach Mecklenburg-Vorpommern Idyllisch unterwegs zwischen Seen und Meer