Camping Mon Perin

0 Bewertung

Gebührenpflichtiger Campingplatz für 1000 Mobile außerhalb von Bale. Der Campingplatz liegt in Meernähe. Befestigter und sandiger Untergrund mit Rasen. Am Platz: Brötchenservice, Shop, Restaurant, Frühstücksangebot, Pool/Schwimmbad, Fahrradverleih, Frischwasser, Strom, Sanitäranlage. In der Nähe: Spielplatz, Strand, Bootsverleih, Segeln/Surfen, Tauchen. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: je nach Saison 26 - 46 Euro. WC, Dusche, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Saison von Anfang April bis Anfang Oktober.

Breitengrad45° 0′ 33″ N Längengrad13° 43′ 9″ E Höhe über N.N.0 m
Trg La Musa 2, 52211 Bale Telefon: +385 52824338 E-Mail-Adresse: info@monperin.hr Internetseite: www.monperin.hr
Allgemeine Informationen
Art Campingplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnwagen, Mobilehomes
Saison Anfang April bis Anfang Oktober
Preisinformationen pro Nacht Stellplätze
Anzahl der Stellplätze 1000
Hauptsaison 46 EUR
Nebensaison 26 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Lage, Umgebung und Untergrund
Außerorts
Am Meer
Beschaffenheit Strand Kies
Befestigt
Wiese
Sand
Ausstattung und Sonstiges
WLAN inklusive
Grillen erlaubt Grillplatz
Brötchenservice
Ver- und Entsorgung, Strom und Wäsche
Wasser
Strom
WC inklusive
Dusche inklusive
Sanitär und Wäsche auf dem Platz
WC
Preis inklusive
Dusche
Dusche inklusive
Mietbare Sanitärkabinen
Wellness, Schwimmen und Sportangebote auf dem Platz
Whirlpool
Pool
Strand
Fitnessraum
Kurse und Sportprogram
Fahrradverleih
Angebote für Kinder auf dem Platz
Animation für Kinder
Aquapark
Spielplatz
Aktivitäten in der Umgebung
Strand
Segeln / Surfen
Tauchen
Pool / Schwimmbad am Platz
Fahrradverleih
Mehr über diesen Stellplatz
auto motor und sport BMW 1600 GT Cabrio (1967) BMW restauriert 1600 GT Cabriolet Quandts Einzelstück wieder original Mercedes-AMG C 63, Kurbelgehäuse, AMG 4,0-Liter V8-Biturbomotor, Motorbaureihe M177 Daimler stoppt Verbrennungsmotoren-Entwicklung Volle Konzentration auf Elektroantrieb
Anzeige
promobil Elektro-Barkas Umbau (2019) Barkas B 1000 Elektro Camper Elektrifizierter DDR-Bulli Stellplätze Fußballstadien Mit dem Wohnmobil zu Bundesliga-Spielen Auf Auswährtsfahrt mit dem Wohnmobil