Camping Village Mareblu in Cecina uhoeck
Camping Village Mareblu in Cecina, Bild 2
Camping Village Mareblu in Cecina, Bild 3
Camping Village Mareblu in Cecina, Bild 4 4 Bilder

Campingplatz Camping Village Mareblu in Cecina

Gebührenpflichtiger Campingplatz in Cecina. Der Campingplatz liegt in Meernähe, im Wald bzw. am Waldrand und auf einem für Reisemobile angelegten und ausgewiesenen Areal. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Befestigter und sandiger Untergrund. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Video-Überwachung, Shop, Campingshop, Restaurant, Pool/Schwimmbad, Fahrradverleih, Stellplatz beleuchtet, Sanitäranlage, Hunde erlaubt. In der Nähe: Tierpark, Spielplatz, Strand, Bootsverleih, Segeln/Surfen, Naturschutzgebiet. Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad43° 19′ 7″ N Längengrad10° 28′ 26″ E Höhe über N.N.1 m
Via dei Campilunghi, 57023 Cecina Telefon: +39 0586629191 E-Mail-Adresse: info@campingmareblu.com Internetseite: www.campingmareblu.com
Ortsinformation

Sonne, Sand und Meer – das sind die Komponenten, denen Marina di Cecina seinen Aufstieg zu einem der beliebtesten Seebäder an dem Küstenabschnitt zwischen Livorno und Piombino verdankt. Schon 1893 entstand wenige Kilometer vor dem Hauptort Cecina ein Strandbad, das sich zu einer bescheidenen Ansammlung von Hütten und Baracken gesellte. Fischer und Obstbauern fanden hier ein bescheidenes Auskommen, bis vor 30 Jahren der Tourismus im Ort seinen Einzug hielt. Das Meer und der dichte Pinienwald direkt am Ufer hatten es den Urlaubsplanern angetan. Es entstanden Hotels und Campingplätze, private und öffentliche Strandbäder, ein Wasserpark, Liegeplätze für Sportboote und nicht zuletzt die Einrichtungen, die einen Urlaub unterhaltsam machen: Bars, Restaurants, Discos. Segel-, Reit- und Schwimmschulen bieten ihre Dienste an, kleine Boote tuckern mit Touristen zu den Inseln vor der toskanischen Küste. Lediglich der Fischfang überstand den Einbruch der Urlauberscharen – der kleine Hafen an der Flussmündung versorgt die Köche reichlich mit allerlei frischen Zutaten. Die regionale Küche läuft vor allem bei den traditionsreichen Festen zu großer Form auf, etwa beim Fest der Madonna. Jedes Jahr zu Mariä Himmelfahrt hissen die Fischer das Bild ihrer Patronin auf einem Kahn, den eine kleine Flotte festlich beleuchteter Boote nachts aufs Meer hinausbegleitet.

Allgemeine Informationen zum Campingplatz Camping Village Mareblu

Art Campingplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnwagen, Zelte, Bungalows

Kurtaxe

Vergünstigungen mit ACSI

Lage und Umgebung des Campingplatzes Camping Village Mareblu

Innerorts
Am Meer
Im Wald / am Waldrand
Für Reisemobile angelegt
Beschaffenheit Strand Sand
Befestigt
Rasen
Sand
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig

Ausstattung des Campingplatzes Camping Village Mareblu

WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt
Bewachter Stellplatz Video-Überwachung
Grillen erlaubt Grillplatz
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Campingplatz Camping Village Mareblu

Wasser inklusive
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom inklusive
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
WC inklusive
Dusche inklusive

Sanitäreeinrichtungen am Campingplatz Camping Village Mareblu

WC
Preis inklusive
Dusche
Dusche inklusive
Waschmaschine
Wäschetrockner

Angebote für Kinder auf dem Campingplatz Camping Village Mareblu

Pool
Strand
Kurse und Sportprogram
Fahrradverleih

Angebote für Kinder auf dem Platz

Animation für Kinder
Kinderschwimmbecken (3- bis 12-jährige)
Spielplatz

Aktivitäten in der Umgebung von Camping Village Mareblu in Cecina

Tierpark
Strand
Segeln / Surfen
Naturschutzgebiet
Pool / Schwimmbad am Platz
Fahrradverleih
Neueste Bewertung

Sind auf dem Mareblue gelandet. Es ist zwar recht voll, aber stellenweise gibt es freie Plätze und wir sind ohne Reservierung angefahren. Obwohl hier noch gut belegt ist, geht es sehr ruhig und zivilisiert zu.
Der 300 m Weg zum Strand ist sehr kurzweilig und angenehm zu gehen, weil es ein Waldweg ist. Der Hundestrand ist rechtsseitig am Strand (Bau-Beach). Am Strand selbst findet man gut ein Plätzchen und es ist nicht übervoll 🖒
Der Vorteil hier ist der super Baumbestand auf dem Platz mit viel Schatten - gerade bei der derzeitigen Hitze sehr angenehm 😊

16. September 2020, 08:06 Uhr
Mehr über diesen Stellplatz
Weitere Stellplätze in der Nähe