Leon_online22
8 Bilder

Campingparadis Dahmen

4 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Campingplatz für 40 Mobile in Dahmen. Der Campingplatz liegt in Seenähe und im Wald bzw. am Waldrand. Überwiegend ebener, teilweise schattiger Platz. Zentrum zu Fuß erreichbar. Am Platz: Platzwart, Brötchenservice, Restaurant, Biergarten, Fahrradverleih, E-Bike-Verleih, Grillstelle vorhanden, Stellplatz beleuchtet, Gasflaschenservice, Strom, Hunde erlaubt. In der Nähe: Kanufahren, Badesee, Strand, Bootsverleih. Preis pro Nacht: je nach Saison 6 - 7 Euro. Erwachsener: 7 Euro, Kind: 2 Euro. Bezahlung: Betreiber. Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche, WLAN im Übernachtungspreis enthalten. Strom: 3 Euro/Tag. Hund: 2 Euro. Anreise zwischen 8 Uhr und 20 Uhr. Saison von Anfang April bis Ende Dezember.

Breitengrad53° 39′ 40″ N Längengrad12° 35′ 8″ E Höhe über N.N.12 m
Allgemeine Informationen
Art Campingplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter, Wohnwagen, Zelte
Saison Anfang April bis Ende Dezember
Anreise 8 bis 20 Uhr
Preisinformationen pro Nacht Stellplätze
Anzahl der Stellplätze 40
Hauptsaison 7 EUR
Nebensaison 6 EUR
Preis pro Erwachsener 7 EUR
Preis pro Kind 2 EUR
Zu zahlen bei Betreiber
Lage, Umgebung und Untergrund
Innerorts
Am See
Im Wald / am Waldrand
Rasen
Beschaffenheit überwiegend eben, teils schattig
Beschattung teils schattig
Ausstattung und Sonstiges
WLAN inklusive
Tiere (Hunde) erlaubt 2 EUR
Bewachter Stellplatz Platzwart
Brötchenservice
Gasflaschenservice
Stellplatz beleuchtet
Ver- und Entsorgung, Strom und Wäsche
Wasser inklusive
Entsorgung Grauwasser inklusive
Strom 3 EUR pro Tag
Entsorgung Kassettentoilette inklusive
WC inklusive
WC 24/7 geöffnet
Dusche inklusive
Sanitär und Wäsche auf dem Platz
WC
24/7 geöffnet
Preis inklusive
Dusche
Dusche inklusive
Waschmaschine
Wäschetrockner
Wellness, Schwimmen und Sportangebote auf dem Platz
Badesee
Strand
Fahrradverleih
E-Bike-Verleih
Aktivitäten in der Umgebung
Kanufahren
Badesee
Strand
Fahrradverleih
E-Bike-Verleih
Neueste Bewertung

Leider können wir weder den Empfang noch den Platz so postiv bewerten. Als Hundebesitzer haben wir uns nicht willkommen gefühlt. Uns wurden nicht nur Fragen zum Geschlecht, Größe und dem Bellverhalzen gestellt - auch bekamen wir klare Anweisungen an welchen Stellen (an/auf die Findlinge und an Laternenpfahl) die Hunde nicht piseln dürfen und zur Müllentsorgung sollten die Hunde auch auf keinen Fall mitgenommen werden, da sich hinter dem Zaun sie 3 Hunde des Stellplatzbetreibers aufhalten und dann lautstark bellen würden.
Da es keine Parzellen auf dem Platz gibt, wirkt er eher ungemütlich und unruhig.
SÄT Empfang bei festinstallierter Schüssel war in dem uns zugewiesen Bereich nicht möglich....
haben uns entschieden den Platz wieder zu verlassen ohne zu nächtigen.
Schade ... da gibt es einfachere Stellplätze mit deutlich freundlicheren Betreibern mehr Komfort für weniger Geld...

1. September 2019, 20:08 Uhr
Mehr über diesen Stellplatz