Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch Marcel95
Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch, Bild 2
Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch, Bild 3 3 Bilder

Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch

Wohnmobilstellplatz am Tirol-Camp in Leutasch

7 Bewertungen

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 6 Mobile in Leutasch. Der Stellplatz liegt vor einem Campingplatz. Untergrund mit Rasengitter. Am Platz: Brötchenservice, Shop, Restaurant, Fahrradverleih, Stellplatz beleuchtet, WLAN, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche. In der Nähe: Beauty und Wellness, Hallenbad, ausgewiesene Wanderwege, Winterwandern, Skilift. Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 19,60 Euro. Bezahlung: Betreiber. Strom: 1 Euro. Maximaler Aufenthalt: 1 Nacht. Ganzjährig nutzbar.

Breitengrad47° 23′ 54″ N Längengrad11° 10′ 48″ E Höhe über N.N.1074 m
Reindlau 230b, 6105 Leutasch Telefon: +43 5214 65700 E-Mail-Adresse: info@tirol.camp Internetseite: www.tirol.camp

Allgemeine Informationen zum Stellplatz am Tirol-Camp

Art Stellplatz
Geeignet für Wohnmobile, Wohnmobile über 8 Meter
Max. Übernachtungsdauer 1 Tag

Preis pro Stellplatz/ Nacht Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch

Anzahl der Stellplätze 6
Hauptsaison 19,60 EUR
Zwei Erwachsene inklusive
Zu zahlen bei Betreiber

Lage und Umgebung des Wohnmobilstellplatzes am Tirol-Camp

Vor dem Campingplatz
Rasengitter

Ausstattung des Stellplatzes am Tirol-Camp

WLAN
Brötchenservice
Stellplatz beleuchtet

Versorgung mit Strom und Wasser & Entsorgungsstation am Stellplatz am Tirol-Camp

Wasser
Entsorgung Grauwasser
Strom 1 EUR
Entsorgung Kassettentoilette
WC
Dusche

Sanitäreeinrichtungen am Stellplatz am Tirol-Camp

WC
Preis
Dusche
Dusche
Waschmaschine
Wäschetrockner

Angebote für Kinder auf dem Wohnmobilstellplatz am Tirol-Camp

Hallenbad
Fahrradverleih

Aktivitäten in der Umgebung von Stellplatz am Tirol-Camp in Leutasch

Hallenbad
ausgewiesene Wanderwege
Winterwandern
Skilift
Fahrradverleih

Neueste Bewertung

Das war wohl nichts mit dem Stellplatz... Der ist nur zur Übernachtungfalls man zu spät ankommt.Wir wollten eine Nacht auf dem "Stellplatz" bleiben .Sollten dann aber dafürauf den Campingplatz für 40€ fahren.Unglaublich wie arrogant es ist .Man sollte doch meinen lieber 20€ zu verdienen als dass Gäste wieder abfahren.Wir sind weitergefahren, denn die Annehmlichkeiten eines Campingplatzes benötigen wir als Wohnmobile Reisende nicht.

9. August 2021, 10:20 Uhr