News

Südtiroler Ritterspiele: Der König Artus lässt grüßen

Die Südtiroler Ritterspiele versetzen die Zuschauer zurück ins Mittelalter.

Schluderns. Mehr als 1000 Dar­steller nehmen die Besucher der mächtigen Churburg in Schluderns mit auf eine Zeitreise ins Mittelalter. In prachtvollen Gewändern, glitzernden Rüstungen und auf edlen Pferden haben die Teilnehmer das Gelände im Südtiroler Vinschgau vom 24. bis 26. August dieses Jahres fest im Griff. Das Ritter- und Landsknechtlager der Calvenschlacht von 1499 und ein riesiger mittelalterlicher Markt werden auf dem zehn Hektar großen Festge­lände originalgetreu rekonstruiert.

Historische Garküchen und ein Tiroler Weinstadel sollen für ein buntes Markttreiben und die typische Süd­tiroler Gemütlichkeit sorgen. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt das „Nacht-Spectaculum" mit Lagerfeuern und Fackeln, Gauklern, Musikanten und Feuerspuckern sowie Dudelsackpfeifern und Spielleuten, das in einem großen Feuertanz mit Feuerwerk gipfelt. Die Churburg aus dem Jahr 1250 ist die besterhaltene und meistbesuchte Burg Südtirols. Info: Tourismusverband Vinsch­gau, Telefon 00 39/04 73/73 70 00, Internet www.vinsch­gau.is.it.

Top Aktuell Erster Campingurlaub Erinnerungen zum 60-jährigen CARAVANING-Jubiläum Fotos des ersten Campingurlaubs
Beliebte Artikel Caravaning-Cover CARAVANING feiert 60. Jubiläum Die coolsten Cover seit 1959 Widlunfall Gefahr auf Straßen durch Zeitumstellung Vorsicht, Wildwechsel im Frühjahr!
auto motor und sport 40. Internationales Wiener Motorensymposium Internationales Wiener Motorensymposium 2019 Rettung für den Verbrenner? Skoda Citigo Elektroversion Teaser Skoda Citigo Elektroversion Das wird der erste Elektro-Skoda
Anzeige
promobil Ludwig Hofmann, Wohnmobilbrand Promi-Wohnmobil abgebrannt "Bares für Rares"-Star Lucki kommt mit Schreck davon Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort