Lichtcheck im Kabe Briljant Christian Hass, Volker Hammermeister (4)

Kabe Briljant 470 im Test Schwachstellen und Lichtcheck

Beim Test des Kabe Briljant 470 fielen uns einige positive und negative Dinge auf. Plus: Die Stellungnahme des Herstellers zu unserer Kritik.

Das fiel uns auf

 Sehr solides Schloss am Gaskasten, das sauber schließt trotz Einpunktverriegelung.
 Stromkasten mit Kontrollleuchten und Anschlüssen für 220-Volt-Versorgung und TV.
 Variovent-System zur stufenlosen Frischluftversorgung über einen Schacht im Boden.
 Massive Kantenleisten schützen Dach und Seitenwände, die schon überlappend verbunden sind.

 Reservereifen in Serie, aber die Pneus haben nur eine Traglast, die gerade noch ausreicht.
 Teilweise etwas legere Verarbeitung wie die Einfachklappe für die Anschlüsse der Bodenheizung.

Lichtcheck   

...angelehnt an DIN EN 12464-1; Farbabstimmung auf zirka 4000 Kelvin

1) Das Bad erreicht zwar noch "gelbe" Lux-Werte, ist insgesamt aber ziemlich düster. Auch vor dem Spiegel.
2) Das Schlafzimmer ist warm, aber nicht grell beleuchtet. Die Drehspots sind stark genug zum Lesen.
3) Auch die Küche ist gleichmäßig und angenehm hell. Punktuell ist die Arbeitsfläche sogar 529 Lux hell.
4) Die Stärke des Kabe ist die gleichmäßige Beleuchtung. Spitzenwerte erreicht er aber nicht.

Peter Vlaanderen, Verkaufsleiter Deutschland, nimmt Stellung ...

... zu der fehlenden Möglichkeit, die Baureihe Edelstein aufzulasten: Die Fahrzeuge, die nach Deutschland ausgeliefert werden, sind schon aufgelastet.

... zu der schlechten Erreichbarkeit des Sicherungskastens in der Sitzbank, da erst die komplette Bank-Polsterung abgeräumt werden muss: Die Fein-Sicherungen sind im Oberschrank hinter dem Bedienungspanel gut zu erreichen. In der Sitzbank sind nur die Hauptschalter. Wir schauen, ob es möglich ist, die Klappe in zwei Teilen zu verbauen, so wie Sie vorgeschlagen haben.

… weshalb die wenigsten Oberschränke im Schlafbereich nicht über zusätzliche Fachböden verfügen: Das ist ein guter Vorschlag und technisch natürlich möglich. Das setzen wir vielleicht in den neuen Modellen um.

... zu kleinen Schlampereien in der Verarbeitung wie sägeraue Kanten oder gesplittertes Holz an der Badetürschiene: Das entspricht nicht unserer Kabe-Qualität. Das muss behoben werden.

Übersicht: Kabe Briljant 470 XL im Test