Test

Spiel ohne Grenzen

Bad und Küche

Alle anderen Wohnbereiche teilen sich den Platz, den Bett und Dinette übrig lassen.

Der Dethleffs Beduin 545 DBM in vielen Bildern

Es steht zwar eine Innenbreite von 2,36 Metern zur Verfügung, aber das Bad kann nur kompakt ausfallen, wobei die Größe in der Praxis aber völlig ausreicht und das Stübchen sogar eine separate Dusche mit Klappwand aufweist. Nur Freiräume wie bei einem Raumbad mit ausgelagertem Waschtisch darf im 454 DBM niemand erwarten.

Auch keine großzügigen Arbeitsflächen in der Heckküche, die mit der Ausstattung etwas knausert und beispielsweise auf Drahtauszüge verzichtet. Dafür wurden einige Erkenntnisse des sogenannten Frauenmobils, eines Kundenprojekts von 2006, umgesetzt. Etwa die – auch im Badschrank – höhenverstellbaren Fachböden oder eine Glasplatte über dem Herd, die sich in Segmenten öffnen lässt. Damit ergeben sich mehr Nutzungsmöglichkeiten, beispielsweise zusätzliche Ablagen neben dem brodelnden Spaghetti-Topf.

Liebe zum Detail beweist auch die optimal zugängliche Position der Gashähne unter der Arbeitsplatte, zwei Haken für Topflappen und ein Jalousie-Seitenschränkchen. B

Übersicht: Dethleffs Beduin 545 DBM im Test

Test Zugwagen Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion (2020) Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion im Test Erdgas-Golf mit überraschend hoher Anhängelast

Der Erdgas-VW ist sparsam und sauber, eine Alternative für Caravaner?