Konstantin Tschovikov

Test

Spiel ohne Grenzen

Nachgefragt: Dethleffs nimmt Stellung

Richard Angerer, Dethleffs Konstruktionsleiter Caravan, nimmt Stellung zu ...

... der geschlossenen Schottwand statt Gestänge im Bettkasten, die das Beladen erschwert:
Gute Anregung, werden wir prüfen und mit Gestänge oder zumindest mit Ausfräsungen umsetzen.

... den fehlenden Pushlocks an den Wohnraum-oberschränken, auch gegen die Fahrtrichtung:
In Fahrtrichtung sind die Küchenoberschränke mit Verriegelung versehen. Entgegen der Fahrtrichtung ist das ja nicht nötig, ebenso wie seitlich – hier reichen die Zuhaltekräfte aus.

... der nicht vorhandenen Kederleiste auf der anderen Fahrzeugseite:
Kederleisten werden bei uns grundsätzlich nur auf der Vorzeltseite angebracht – seit jeher. Es liegen uns auch keine Forderungen vor, diese zusätzlich auf der linken Seite anzubringen.

... den wenig geschützten Warmluftrohren:
Grundsätzlich verlegen wir die Heizluftrohre direkt unterhalb der Winter­rückenlehne. Nur an wenigen Stellen müssen wir am Boden verlegen, um die Ausströmer am Boden zu bedienen.

... den fehlenden Fachböden in den Wohnraumoberschränken:
Bisher liegen noch keine Anforderungen der Kunden vor.

... den rutschigen vorderen Polstern der Sitzgruppe:
Das Eckpolster ist mit Druckknopf gesichert. Die daran anschließenden Polster sind per Klettband mit dem Eckpolster verbunden. Sollten wir feststellen, dass diese Verbindung zur Sicherung des Polsters nicht ausreicht, werden wir eine Antirutschmatte einsetzen.

... dem möglichen Kontakt von Halogenstrahler und Küchentür:
Wir werden Ihre Anregung prüfen und vielleicht kaltes LED-Licht einsetzen.

Der Dethleffs Beduin 545 DBM in vielen Bildern

Übersicht: Dethleffs Beduin 545 DBM im Test

Test Zugwagen Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion (2020) Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion im Test Erdgas-Golf mit überraschend hoher Anhängelast

Der Erdgas-VW ist sparsam und sauber, eine Alternative für Caravaner?