News

Teleskopierbare Leiter

Wer bei seinem Caravan hoch hinaus will, kann sich für den sicheren Aufstieg eine teleskopierbare Leiter mit wenig Platzanspruch ins Reisegepäck legen.

Nur die wenigsten Caravans tragen wie Reisemobile eine feste Leiter am Heck. Camper könnten aber für Arbeiten auf dem Dach durchaus eine Aufstiegshilfe gebrauchen. Von Proidee kommt die Teleskopleiter Telesteps, die zusammengeschoben eine Fläche von 50 auf 70 Zentimeter im Staukasten beansprucht. Sie trägt dann knapp 10 Zentimeter auf und wiegt 10 Kilo. Sie darf bis 150 Kilo belastet werden, ein Wert, den der robuste Qualitätseindruck untermauert. Die Sprossen werden einzeln nach oben ausgezogen und rasten selbsttätig ein. Rückwärts geht es im abgesicherten Modus mit Zweihandbedienung. Die Leiter kann in jeder Länge genau passend für die Aufgabe verwendet werden. Der Preis für die zehnstufige, 3,30 Meter lange Telesteps ist mit rund 450 Euro stolz. Mit acht Stufen und 2,60 Meter Länge kostet sie 50 Euro weniger. Info: Telefon 0 18 05/ 10 91 11.

Top Aktuell Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
Beliebte Artikel Alko Ranger CARAVANING-Leser haben auch 2019 wieder abgestimmt Die beliebtesten Marken beim Caravan-Zubehör Valeo XtraVue Trailer Anhänger durchsichtig Valeo XtraVue Trailer-Kamerasystem Anhänger wird durchsichtig
auto motor und sport Ferrari F40, Heck, Heckspoiler "Sonntagsauto" Ferrari F40, Enzos letzter Wille Kaufratgeber Klassiker bis 5000 Euro - VW Käfer Auto-Legende VW Käfer (1938 bis 2003) Heckschleuder fürs Volk
Anzeige
promobil Kauf-Tipp kompakte Mobile Kauf-Tipp kompakte Mobile 12 Reisemobile unter sechs Meter Länge Wohnmobil Crashtest Schweden Zentralamt fŸr Verkehrswesen Trafikverket 2019 Wohnmobil-Crashtest Schwedische Verkehrsbehörde fordert Verbesserungen