TEC Travel King 430 TE

Experimentierfreudig

Der TEC Travel King 430 TE ist der kleinste Einzelbettenwagen konventioneller Bauart.

Über die Experimentierfreude von TEC zu fabulieren hieße Eulen nach Athen tragen. Neuster Coup: Der Travel King 430 TE, mit knapp fünf Metern Aufbaulänge der kompakteste Einzelbettencaravan in der 2,30er-Klasse. Mit 1,99 und 1,93 Metern Länge und je 83 Zentimeter Breite sind die Liegeflächen nicht kleiner als in größeren Modellen. Mittels Ausziehlattenrost und Zusatzmatratze (310 Euro) mutiert der Bug des 1,2-Tonners (optional 1350-Kilo-Chassis) bei Bedarf zur Liegewiese, die das rund 13 390 Euro teure Einzelstück auch einer jüngeren Klientel schmackhaft machen dürfte. Den für Einzelbetten benötigten Raum schafft einzig und allein die L-Sitzgruppe, die sich nach hinten links verkrümelt.

Der Crux, dass nicht alle Plätze darauf gut zugänglich sind, begegnet TEC mit einer frei dreh- und verschiebbar gelagerten Tischplatte, die sich in sämtlichen Positionen fixieren lässt. Der Kleiderschrank rutscht in den Freiraum zwischen Heckbank und Eingangstür, deren Funktion sich im Jahr 2006 mit sechs Zentimeter mehr Breite, neuem Schloss, Ablagen und Mülleimer verbessert und erweitert. Auch die Nasszelle, trotz Raumknappheit in Standardgröße, hat sich mit Handtuchstange und neuem Mobiliar schick und nützlich gemacht.

Retuschen, die weit weniger auffallen als jene, die das gesamte Mobiliar sowie die Außenoptik der Baureihe Travel King betreffen. Mehr Wohnlichkeit soll die Abkehr von weißen Tapeten hin zu Folien im Möbeldekor „Meraner Apfel" bringen. Zum getönten Glas in den Klappen der Küchenoberschränke passen die neuen Spots, die schillern wie Eiskonfektpapier. Neue Deckenlampen und Ablagen mit silberner Reling runden die Renovierung ab. Auch außen ist der Travel King markanter geworden, was vor allem der folgende Verkehr zu schätzen weiß: Die dritte Bremsleuchte wandert über das Heckfenster. Außerdem neu im Programm: Der 14 890 Euro teure 510 TKM mit Heckgarage unterm Stockbett. Im nächsten Heft: News von Weltbummler und Tour live.

Technische Daten Hersteller: TEC Modell: Travel King 430 TE Preis: ab 13390 EUR Zul. Gesamtgewicht: 1200 kg

Top Aktuell Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 XL im Test Genug Platz für die Familie
Beliebte Artikel Test Fendt Saphir 495 SFB Fendt Saphir 495 SFB im Test Einsteiger-Caravan mit neuem Look Knaus Südwind 650 PXB (2019) Knaus Südwind (2019) Moderne Version des Klassikers
auto motor und sport Erlkönig Audi A1 Allroad Quattro Erlkönig Audi A1 Allroad (2019) Robust-Kleinwagen erwischt Mazda 2 G 115, Skoda Fabia 1.0 TSI, VW Polo 1.0 TSI, Exterieur Mazda 2, Skoda Fabia und VW Polo im Test Wer liegt im Stadtrummel vorn?
Anzeige
promobil CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs Dreamer Camper Van XL (2019) Dreamer Campingbusse 2019 Camper Van XL, Cap Land & Co.