News

Thetford-Toilette jetzt auch mit Keramikbecken

Die C-250 ist die erste Kassettentoilette von Thetford mit einem Toilettenbecken vollständig hergestellt aus keramischen Material.

Nicht bloß ein Teil des Toilettenbeckens, sondern das gesamte Becken, innen und außen, besteht aus keramischem Material. So ist die Toilette leicht zu reinigen. Die C-250 mit Keramikbecken hat einen bequemen Sitz und stabilen Deckel. Sie wird auf der Messe Caravan Salon in Düsseldorf dem Publikum vorgestellt (August 2008).

Merkmale und Optionen:

- Die C-250 mit Keramikbecken ist eine Ergänzung zur C-250-Serie mit Standardbecken, die im letzten Jahr eingeführt wurde. Sie hat dieselben Besonderheiten wie etwa den Fäkalientank auf Rädern mit herausziehbarem Griff und das vollständig drehbare Toilettenbecken.

- Auch wird dasselbe Zubehör für die C-250 mit Keramikbecken angeboten: eine elektrische Schieberbetätigung, eine Mehrfachanzeige für Fäkalien- und Spülwassertank. Aber auch ein elektrischer Lüfter und ein Abwasserpumpsystem, das es ermöglicht, die Fäkalien (automatisch) aus dem Kassetten-Fäkalientank in einen Fäkalienfesttank zu befördern.

- Die C-250 mit Keramikbecken ist jetzt für die Hersteller verfügbar und wird bereits in Oberklasse-Fahrzeuge eingebaut. Das Keramikbecken wird ab dem 1. März 2009 auch als Aufrüstung für den Handel erhältlich sein.

Top Aktuell Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
Beliebte Artikel Alko Ranger CARAVANING Leserwahl 2019 Die beliebtesten Zubehör-Marken Valeo XtraVue Trailer Anhänger durchsichtig Valeo XtraVue Trailer-System Anhänger wird durchsichtig
auto motor und sport Lando Norris - McLaren - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 McLaren wieder Zweiter MCL34 hat noch Schwachstellen Charles Leclerc  - Ferrari - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 2) Zweite Ferrari-Bestzeit durch Leclerc
Anzeige
promobil VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"