Top 10 Campingplätze in den Alpen

Deutschland, Österreich, Südtirol

Die Besten Campingplätze in den Alpen Foto: Archiv 10 Bilder

Hier zeigen wir Ihnen die aktuelle Hitliste der beliebtesten Top-Campingplätze in den Alpen, wie sie laut der CARAVANING-Bestenliste ermittelt wurde – zur besseren Einordnung mit Zitaten aus den User-Kommentaren.

Im Herbst in die Berge zum Wandern fahren oder im Winter zum Skifahren – doch wohin? CARAVANING verrät Ihnen die beliebtesten Campingplätze in den Alpen. Die Rangfolge errechnen wir aus den User-Wertungen der Online-Portale eurocampings.eu (ACSI), zoover.com, camping.info, google.com und facebook.com.

Platz 10: Sportcamp Woferlgut

Campingplatz-Tipp Bruck in Österreich Campingplatz-Tipp Österreich Sportcamp Woferlgut in Bruck

„Sie machen einen tollen Job!“ Sehr begeistert äußert sich „Uschi Nimmerda“ unter facebook.com über das Woferlgut-Team im Salzburger Land. Und „einfach toll“ findet Campinggast Kühnl unter eurocampings.eu etwa das Fitnesscenter. Viele Gäste schwärmen vom schönen Badesee und dem riesigen Sportangebot, im Winter locken freilich die Skipisten. Ab diesem Sommer präsentiert Woferlgut seine neuen „Badewelten“, man darf sich freuen auf fünf Indoor-Pools, Sauna-Spa und Riesen-Reifenrutsche für die Kids.

Standort: Krössenbachstraße 40, A-5671 Bruck/Großglockner, GPS 47°17’01”N, 12°49’01”E, Telefon 00 43/6 54 57 30 30, www.sportcamp.at

Platz 9: Camping Aufenfeld

Die Besten Campingplätze in den Alpen Foto: Archiv
Camping Aufenfeld

„Für die Kinder ist alles geboten, was man im Urlaub braucht“, lobt A. Egger unter zoover.com. Da meint er sicher auch die neue Wasserrutsche, die misst, wer am schnellsten unten landet. Die Saunalandschaft im Westernstil ist ein Fall für die Eltern. Im Winter läuft ein Übungslift am Platz, Top-Skigebiete liegen in der Nähe. So bietet der Campingplatz im Zillertal erlebnisreiche Tage für die ganze Familie. Und kulinarisch? „Sehr zu empfehlen“ sei das Western Steakhouse, urteilt beispielsweise Michael Reitberger unter facebook.com.

Standort: Aufenfeldweg 10, A-6274 Aschau/Zillertal, GPS 47°15’48”N, 11°53’58”E, Telefon 00 43/52 82 29 16, www.campingplatz.de

Platz 8: Camping Residence Sägemühle

Camping Sägemühle in Italien Campingplatz-Tipp Italien Camping Sägemühle

„Wer Ruhe und Erholung sucht, ist auf Sägemühle genau richtig“, das meint User „roland-2316“ unter camping.info. Man verbringt einen entspannten Urlaub in der Bergwelt des Nationalparks Stilfserjoch, im malerischen Vinschgau gelegen. Als eine „Wohlfühloase, wo man sich direkt heimisch fühlt und familiär aufgenommen wird“, hat Userin „ute-23168131“ Camping Sägemühle erlebt. Die Highlights des Platzes sind zweifellos das Hallenbad und die gute Küche. Sie verwöhnt ihre Gäste mit Südtiroler Spezialitäten.

Standort: Dornweg 12, I-39026 Prad am Stilfserjoch, GPS 46°37’04”N,10°35’44”E, Telefon 00 39/04 73 61 60 78, www.saegemuehle.it

Platz 7: Caravanpark Sexten

Caravan Park Sexten Campingplatz-Tipp Italien Caravan Park Sexten in Südtirol

„Höchster Komfort am Puls der Natur“, damit wirbt der Südtiroler Campingplatz. Und viele Gäste stimmen gerne zu: „Top-Stellplätze, Wellnessbereich sowie das Restaurant Patzenfeld liegen auf absolutem 5-Sterne-Niveau“, so urteilt User „guido-2369“ unter camping.info. Ein Muss ist die stilvolle Saunalandschaft – eine umwerfende Aussicht auf die Dolomitengipfel gibt es gratis dazu. Im Sommer kann man wandern gehen, im Winter Ski fahren. „Besser geht es eigentlich gar nicht“, findet der User „henryk-63“.

Standort: St. Josefstraße 54, I-39030 Sexten, GPS 46°40’04”N,12°23’59”E, Telefon 00 39/04 74 71 04 44, www.caravanparksexten.it

Platz 6: Camping Burgstaller

Campingplatz des Monats: Campingpark Burgstaller Campingplatz-Tipp Campingpark Burgstaller Kärntner Humor

Emil Flach bescheinigt dem Platz unter google.com eine „super eigenartige Sanitär-Anlage“ und meint damit etwa die Kinder-Waschräume, die als karibisches Piratennest daherkommen. Kreativ verspielt ist die Welt am Millstätter See, und die Familie von User „Gerhard“ war „voll begeistert“ vom Programm für jedes Alter. Und so fragen ihn die Kinder: „Fahren wir da nächstes Jahr wieder hin?“ Antwortet der Papa: „Natürlich werden wir dies tun!“ Burgstaller ist zudem eine Empfehlung für ältere Campinggäste in der Nebensaison.

Standort: Seefeldstraße 16, A-9873 Döbriach, GPS 46°46’12”N, 13°38’53”E, Telefon 00 43/42 46 77 74, www.komfortcamping.at

Platz 5: Camping Hopfensee

Die Besten Campingplätze in den Alpen Foto: Archiv
Camping Hopfensee

„Traumhafte Allgäu-Lage. Besser geht nicht!“, so bringt es Martin Friedrich unter facebook.com auf den Punkt. Hopfensee zählt zu Europas führenden Plätzen in Sachen Kurcamping und Wellness, mit Zirbenholz-Stubensauna und „Zwergerlbad“ für die Kids. Den Betreibern gelingt es, alle Gästegruppen zu begeistern, ob Familien, Kur- und Wellnessgäste oder auch Hundebesitzer. Das schöne Bergpanorama und der See tun ein Übriges. Mancher Campinggast hält allerdings die Brötchenpreise für überteuert.

Standort: Fischerbichl 17/Uferstraße, 87629 Füssen im Allgäu, GPS 47°36’07”N, 10°40’59”E, Telefon 0 83 62/91 77 10, www.camping-hopfensee.com

Platz 4: Schluga Camping Hermagor

Campingplatz Schluga Camping Hermagor Campingplatz-Tipp Österreich Schluga Camping Hermagor in Kärnten

„Einfach großartig hier, wir kommen immer gerne her“, betont Alexandra Weidler unter google.com. Als Stammgast freut sie sich jedes Mal besonders auf das Alpin-Spa: „Das Beste ist der wunderschöne Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Hallenbad.“ Im Sommer lockt der Naturbadeteich, im Winter ist es das nahe Skigebiet. Und viele Gäste werden Monika Rittmann zustimmen, wenn sie schreibt: „Super Küche, und wie man so schön sagt: Die Augen essen mit, alles ist immer sehr schön hergerichtet.“

Standort: Vellach 15, A-9620 Hermagor, GPS 46°37’52”N, 13°23’45”E, Telefon 00 43/42 82 20 51, www.schluga.com

Platz 3: Vidor Family & Wellness Resort

Camping Vidor Camping Vidor im Fassatal Paradies für Sportler

„Wir sprechen von Herzen gerne unsere Empfehlung aus“, schreibt Userin „silke-1825“ unter camping.info, und sie empfiehlt Camping Vidor im Trentino wärmstens: „Selten so ein freundliches Team erlebt. Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Sehr saubere Sanitäranlagen, top gepflegter Stellplatz, 1a Service.“ Kinder haben Spaß im Rutschenparadies des neuen Aquaparks, Erwachsene entspannen im Wellnessbereich. Die Bergwelt der Dolomiten verlockt zum Wandern und Klettern. Im Winter kommen die Gäste zum Skifahren.

Standort: Strada de Ruf de Ruacia 15, I-38036 Pozza di Fassa, GPS 46°25’14”N, 11°42’29”E, Telefon 00 39/04 62 76 00 22,www.campingvidor.it

Platz 2: Comfortcamping Schlosshof

Erstklassiges Quartier für komfortbewusste Caravaner. Camping Schlosshof Campingplatz-Tipp Meraner Land

Ein Verwöhnurlaub mit Niveau und „konstant hoher Qualität“, so beschreibt Melanie Jahn unter zoover.com ihren Aufenthalt auf dem Südtiroler Platz. Seit 15 Jahren schon kommt sie hierher und genießt die gepflegten Stellplätze, die luxuriösen Sanitäranlagen „und nicht zuletzt die Herzlichkeit und Professionalität des Personals“. Viele Gäste schätzen neben stilvollem Ambiente die hervorragende Südtiroler Küche, das Restaurant liefert die Gerichte auf Wunsch sogar direkt an den Stellplatz. Das „Golden Spa“ bietet eine großzügige finnische Sauna mit Relaxbereich und Erlebnisduschen. „Mediterran, alpin, genussvoll“, so wirbt der Schlosshof für sich selbst, und das passt. Alles in wunderschöner Lage inmitten von Obstgärten und mit Bergpanorama, das man vom Pool oder neuerdings auch von Himmelbetten im Outdoor-Liegebereich aus betrachten kann. Mit dem öffentlichen Bus ist man schnell in Meran.

Standort: Feldgatterweg, I-39011 Lana, GPS 46°36’43”N,11°10’06”E, Telefon 00 39/04 73 56 14 69, www.schlosshof.it

Platz 1: Hells Ferienresort Zillertal

Winter im Camping Hell im Zillertal, Tirol Campingplatz-Tipp in Tirol Camping Hell im Zillertal

„Hallo liebes Hell-Team. Wir waren jetzt zum zweiten Mal bei euch. Einfach super. Wellness-Bereich und Service klasse. Liebe Grüße aus Karlsruhe.“ Mit diesem Kompliment auf camping.info stehen Beate und Ralph Klipfel nicht alleine, guter Service und Freundlichkeit kommen bei den Gästen gut an. Ein User mit dem Namen „rak52“ betont die „super Lage zu allen Skigebieten im Zillertal“, und nach dem Winterspaß sorgt die „wunderschöne Sauna“ für Entspannung. Am Ende fügt „rak52“ noch hinzu: „Einen prima Fitnessbereich und ein gutes Lokal wissen wir zu schätzen!“ Neues gibt’s für die kleinen Gäste, neben Kletter- und Boulderwand im Spielhaus ist jetzt ein Niedrigseilgarten mit Seilbrücken und Kriechtunneln eröffnet worden. Hells Ferienresort zählt zu den umweltfreundlichen und energiesparenden Campingplätzen. So stehen beispielsweise zwei E-Autos zur Vermietung bereit.

Standort: Gageringerstraße 1, A-6263 Fügen, GPS 47°21’33”N, 11°51’06”E, Telefon 00 43/5 28 86 22 03, www.hells-ferienresort.at

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Emmerbølle Strand Camping Campingplatz-Tipp Dänemark Emmerbølle Strand Camping
Beliebte Artikel Grödner Joch Eine Tour durch die Alpen Unterwegs mit Auto und Dachzelt Camping Badlerhof Campingplatz-Tipp für den Winter Camping Badlerhof in Südtirol
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details