Reise-Tipp Camping in Südnorwegen

Gute Aussichten ...

CARAVANING-Tipp für Südnorwegen: Bergener Hochfjellseilbahn

Hoch hinaus führt die Ulriksbanen in Bergen. Die Schwebebahn gleitet zum Gipfel des Ulriken (643 Meter), höchster der sieben Fjellberge rund um den Hafenort. Von dort oben hat man einen großartigen Ausblick auf Bergen, die Schärenküste, das gebirgige Inland und das Meer. Ein Shuttle-Bus fährt jede halbe Stunde vom Fischmarkt im Stadtzentrum zur Talstation der Bahn, von dort geht es hinauf (bei starkem Wind geschlossen). Auf dem Aussichtsplateau liegt ein Panoramarestaurant, das zum Beispiel den „Gebirgsfisch" serviert. www.ulriken643.no

Campingplätze in Südnorwegen

N-4741 Byglandsfjord: Neset Camping
Ruhiger Vier-Sterne-Campingplatz der gehobenen Klasse am Ende des Byglandsfjords. Stellenweise geneigtes Wiesengelände mit Seeblick. Liegt in einem Bergwandergebiet. 7 ha, 200 Stellplätze, 105 Dauercamper, 31 Mietunterkünfte. Sanitärgebäude mit gehobener Ausstattung. Organisierte Elchsafaris. Komplette W-LAN-Abdeckung. Ganzjährig geöffnet. Akzeptiert Camping Cheques.
Standort: Byglandsfjord, GPS 58°41’19”N, 7°48’6”O, Telefon 0047/37934255

N-3870 Hauggrend: Fossumsanden Camping
Schön angelegter, an einem Wildbach gelegener Platz unter deutscher Leitung. In Stufen zum See abfallendes Mischwaldgelände mit Sandbadebucht. Standplätze größtenteils auf ebenen Wiesen. 2 ha, 40 Stellplätze, keine Dauercamper, 18 Mietunterkünfte. Saunalandschaft mit Tauchbecken und Kamin. Vielfältiges Kursangebot. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Hauggrend, GPS 59°19’12”N, 8°8’10”O, Telefon 0047/35042514

N-4770 Høvåg: Skottevik FerieSenter 
Idyllisch gelegener, familienfreundlicher Vier-Sterne-Platz in der Schärenlandschaft. Ebene Standflächen. Touristenstandplätze überwiegend ohne Bewuchs. Felsumrahmte Sandbuchten. 30 ha, 140 Stellplätze, 200 Dauercamper, 73 Mietunterkünfte. W-LAN-Ab-deckung. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Høvåg, GPS 58°7’32”N, 8°13’52”O, Telefon 0047/37269030

N-4100 Jørpeland: Preikestolen Camping
Teilweise von Wald umgebener, ruhiger Platz mit Blick auf die Berge. Ebenes Gelände, teils in Nischen angelegte Standplätze. Während der Saison regelmäßige Busverbindung zum Parkplatz am Fuße des Preikestolen. 12 ha, 80 Stellplätze, keine Dauercamper, 4 Mietunterkünfte. Gehobene sanitäre Anlagen. Zweimal wöchentlich Hubschrauberflüge buchbar. Ganzjährig.
Standort: Preikestolveien 97, GPS 58°59’57”N, 6°5’32”O, Telefon 0047/48193950

N-5780 Kinsarvik: Hardangertun Camping
Hübsches, von Baum- und Buschgruppen umsäumtes Wiesengelände. Direkt an einem Gebirgsbach und dem herrlichen Sørfjord gelegen. Leicht geneigtes Areal mit Blick auf das Wasser. Kleiner Sandstrand mit großen Kiesinseln. Nachbarplatz angrenzend. Öffentliches Freibad. Supermarkt und Restaurants nur wenige Meter entfernt. Freizeitpark mit großem Angebot für Kinder und Jugendliche. 1,8 ha, 77 Stellplätze, keine Dauercamper, 34 Miet-unterkünfte. Einfache Sanitäranlagen. Komplette W-LAN-Abdeckung. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Kinsarvik, GPS 60°22’34”N, 6°43’28”O, Telefon 0047/53671313

N-5781 Lofthus: Lofthus Camping
Kleiner, ruhiger Platz inmitten einer Obstplantage mit Blick auf den Hardangerfjord und die Berge. Ebenes Wiesengelände mit vielen halbschattigen Plätzen. 1,7 ha, 75 Stellplätze, keine Dauercamper, 27 Mietunterkünfte. Kostenloses Obstpflücken. Bootsverleih. Restaurant, Geschäfte, Post, Touristeninformation und Trainingscenter fußläufig erreichbar. Moderne sanitäre Anlagen. Aufenthaltsraum mit Fernseher und PC mit Internetanschluss. W-LAN auf dem kompletten Gelände verfügbar. Geöffnet von Anfang Mai bis Ende September.
Standort: Lofthus, GPS 60°20’9”N, 6°39’30”O, Telefon 0047/53661364

N-4950 Risør: Sørlandet Feriesenter
Vier-Sterne-Campingplatz mit einigen von einem Wald umrahmten, geneigten Wiesenflächen. Zwischen Wald und Straße gelegen, Ausblick auf bewaldete Berghänge. Zwei Sandstrände mit Sprungturm und Badeinsel. Bootsverleih am Platz. Risør und Lyngør sind gut auf dem Wasserweg zu erreichen. 6,5 ha, 59 Stellplätze, 90 Dauerplätze. Ganzjährig. W-LAN. Akzeptiert Camping Cheques.
Standort: Sandnes, GPS 58°41’29”N, 9°9’48”O, Telefon 0047/37154080

N-3890 Vinje: NAF-Camping Groven
Einfacher Platz auf terrassenartig angelegtem Gelände oberhalb eines Wildbachs mit reichem Baumbestand. Naturbadesee. Angelmöglichkeit, Bootsverleih gratis. Mehrere markierte Wanderwege in der Umgebung. Kinderspielplatz mit Spielblockhaus. 8 ha, 60 Stellplätze, keine Dauercamper, 20 Mietunterkünfte. Geöffnet von Ende Mai bis Anfang Oktober.
Standort: Raulandsvegen 41, GPS 59°34’21”N, 7°59’30”O, Telefon 0047/90956484

Information

Visitnorway Die offizielle Reiseseite für Norwegen hält einen großen Fundus an Auskünften und Tipps bereit. Informationen vor Ort sowie viele Broschüren und Karten gibt es zum Beispiel in der Touristinformation beim Rathaus von Oslo oder am Kreuzfahrtterminal. 0160 Oslo, Fridjof Nansens plass, Telefon 0047/81530555, www.visitnorway.com

Übersicht: Reise-Tipp Camping in Südnorwegen