Reise-Tipp Stuttgart

Stuttgart kompakt - die wichtigsten Infos und Campingplätze

Sind sie auf den Geschmack gekommen und wollen mit dem Caravan einen Städtetrip nach Stuttgart machen? Hier alle wichtigen Infos im Überblick.

Sehenswertes in Stuttgart

Stiftskirche: Eines der Wahrzeichen von Stuttgart. Der markante, ab 1490 erbaute Hauptturm prägt das Bild der Innenstadt.

Altes Schloss/Neues Schloss: Die beiden benachbarten Prunkbauten sind mit dem weitläufigen Schlossplatz und der Jubiläumssäule das repräsentative Herz der City.

Fruchtkasten: Einst als herrschaftliche Kelter, später als Kornspeicher genutzt, ist der Bau aus dem späten 14. Jahrhundert eines der ältesten erhaltenen Häuser der Stadt. Er steht direkt neben der Stiftskirche am Schillerplatz und beherbergt eine Instrumentensammlung.

Auskunft: Stuttgart-Marketing GmbH, Rotebühlplatz 25, 70178 Stuttgart, Telefon 0711/22280, www.stuttgart-tourist.de

Anreise: Von Karlsruhe auf der A 8 bis zum Kreuz Stuttgart, A 831/B 14 nach Stuttgart. Von Heilbronn auf der A 81 bis Zuffenhausen, weiter auf der B 10, von München auf der A 8 bis Degerloch, auf der B 27 in die Innenstadt.

Der besondere Tipp

Markthalle: Die 1914 eingeweihte Jugendstilhalle ist ein wahres Kleinod mitten im Zentrum. Sie beherbergt unter anderem rund 40 internationale Marktstände unter ihrer Glasdachkonstruktion. www.markthalle-stuttgart.de

Camping-Tipps in und um Stuttgart herum

70378 Stuttgart: Campingplatz am Sonnenhof
Erlebnisbauernhof mit Campingmöglichkeit am Rand der Stadt. Ebenes Wiesengelände zwischen Feldern. 12 km bis in die Innenstadt. 5,5 km bis Kornwestheim Bahnhof, von dort S-Bahn-Anschluss nach Stuttgart. 3 ha, 30 Stellplätze, keine Dauercamper. Hofmarkt, Tiere, pädagogisches Angebot, Zeltplatz mit Indianerdorf, Reitangebot. Im Sommer Maislabyrinth, Wasserspielplatz, Strohhüpfburg, Bienenhaus. Ganzjährig.
Standort: Sonnenhof 1, GPS 48°51’17”N, 09°14’07”O, Telefon 0711/5074620

70372 Stuttgart: Campingplatz Cannstatter Wasen
Mittelklasse-Stadtcamping in verhältnismäßig verkehrsgünstiger, doch geräuschvoller Lage direkt neben dem Festplatz „Wasen“. Ebenes Gelände mit alten Bäumen. 1 km bis zum Zoo Wilhelma, 4 km bis in die Innenstadt. 1,7 ha, 200 Stellplätze, keine Dauercamper. Ganzjährig geöffnet, Preisaufschlag bei Großveranstaltungen.
Standort: Mercedesstraße 40, GPS 48°47’38”N, 09°13’10”O, Telefon 0711/556696

73101 Aichelberg: Campingplatz Aichelberg
Autobahnnaher Mittelklasse-Campingplatz in Waldstück, von Wiesen umrandet. 42 km bis Stuttgart, 12 km bis Bahnhof Kirchheim/Teck, dort Regional- und S-Bahn-Anschluss nach Stuttgart (35-45 Min.). 2,5 ha, 100 Stellpllätze, davon 30 Dauercamper. Geöffnet Ende März bis Anfang Oktober.
Standort: Bunzenberg 1, GPS 48°38’25”N, 09°33’18”O, Telefon 07164/2700

72071 Tübingen: Neckarcamping Tübingen
Mittelklasse-Campingplatz am Neckar-ufer. 45 km bis Stuttgart, 2 km bis Tübingen Hbf mit Regionalbahn-Anschluss nach Stuttgart (45-60 min). Behindertengerecht. 1 ha, 77 Stellplätze. Geöffnet: 23. März bis 31. Okt.
Standort: Rappenberghalde 61, GPS 48°30’39”N, 09°02’08”O, Telefon 07071/43145

71540 Murrhardt: Campingplatz Waldsee 
Mittelklasse-Campingplatz im Naturpark an einem Freizeitsee. Verkehrsgünstige Lage an B 14. 50 km bis Stuttgart, 2 km bis Fornsbach, von dort Regionalbahnen nach Stuttgart (45 Min.). Angeln, Minigolf, Sauna. 2,6 ha, 190 Stellplätze. Ganzjährig.
Standort: Am Waldsee 17, GPS 48°58’33”N, 09°39’59”O, Telefon 07192/6436

Übersicht: Reise-Tipp Stuttgart mit dem Caravan
Test Zugwagen Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion (2020) Golf Variant 1.5 TGI Bluemotion im Test Erdgas-Golf mit überraschend hoher Anhängelast

Der Erdgas-VW ist sparsam und sauber, eine Alternative für Caravaner?

Das könnte Sie auch interessieren
Hero Camper Ranger Seite
LMC Style Lift 500 K (2019)
Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen