Reisetipp: Südfrankreich Thomas Cernak

Reise-Tipp Südfrankreich Infos und Stellplätze

Schon ab Februar blühen an Frankreichs Südostküste die gelben Mimosen. Eine Reise mit dem Wohnwagen lohnt sich.

Alle Informationen über die Mimosenstraße

Anreise:
Via Schweiz: Autobahn A 2 Luzern/Chiasso, weiter in Italien A 9, A 7 und A 10 über Mailand/Genua/Ventimiglia - und auf französischer Seite A 8 bis Ausfahrt Fréjus. Via Frankreich: A 36, A 39 und A 40 Mulhouse/Lyon und danach A 7 und  A 8 über Aix-en-Provence. Die genannten Strecken sind kostenpflichtig. Der preiswerte Weg über Grenoble und Seealpen ist bei winterlichen Straßenverhältnissen nicht zu empfehlen.

Sehenswertes:
Saint-Raphaël Alte Hafenstadt, deren Gründung auf die Römer zurückgeht. Mit hübschen, von Palmen gesäumten Promenaden. Der Ortskern ist in seiner Geschlossenheit ein sehr gut erhaltenes Beispiel für die Bäderarchitektur des 19. Jahrhunderts.

Auskunft:

Var Tourisme 1, Boulevard de Strasbourg, BP 5147
83093 Toulon Cedex, France
Telefon 00 33/4 94 18 59 60
E-Mail info@vartourisme.fr
www.visitvar.fr

Campingplätze an der Mimosenstraße

13100 Aix-en-Provence: Camping Chantecler
Gut ausgestatteter Ganzjahresplatz auf weitgehend naturbelassenem Gelände.
Standort: 41, Val St-André, GPS 43°30’56”N, 05°28’28”O, Telefon 00 33/4 42 26 12 98, Fax 00 33/4 42 27 33 53, www.campingchantecler.com

83230 Bormes-les-Mimosas: Camping Manjastre
Von Weingütern umgebene Terrassenanlage mit Mimosenbäumen und Korkeichen. Ganzjährig geöffnet.
Standort: 150, Chemin des Girolles, GPS 43°09’45”N, 06°19’18”O, Telefon 00 39/4 94 18 59 80, www.campingmanjastre.com

83530 Agay: Royal-Camping
Durch eine Straße geteiltes Gelände, teils mit Bäumen, teils auf gekiester Fläche mit wenig Bepflanzung. An einem von Felsen umrahmten Sandstrand. Geöffnet von Mitte Februar bis Mitte November.
Standort: OT Le Dramont, GPS 43°25’12”N, 06°51’25”O, Telefon 00 33/4 94 82 00 20, Fax 00 33/4 94 82 00 20, www.royalcamping.net

83310 Grimaud: Camping Charlemagne
Gut geführter Platz unter Bäumen mit einfacher Ausstattung. In ruhiger, ländlicher Umgebung. Zur Altstadt und Burg etwa 2 Kilometer. Ganzjährig geöffnet.
Standort: Route de Collobrières, GPS 43°16’23”N, 06°30’13”O, Telefon 00 33/4 94 43 22 90, Fax 00 33/ 4 94 43 37 13, www.camping-charlemagne.com

06210 Mandelieu-la-Napoule: Camping les Cigales
Straff geführte Anlage unter unterschiedlich hohen Bäumen auf ebenem Gelände. Standplätze überwiegend von Hecken begrenzt. In ruhigem Wohngebiet am Fluss Siagne. Zum Stadtzentrum etwa 500 Meter, zur großen Strandpromenade rund 1,5 Kilometer. Ganzjährig offen.
Standort: 505, Avenue de la Mer, GPS 43°32’20”N, 06°56’33”O, Telefon 00 33/4 93 49 23 53, Fax 00 33/4 93 49 30 45, www.lescigales.com

83600 Fréjus: Camping le Fréjus
Weitgehend ebenes Wiesengelände an einer Straße außerhalb des Stadtgebiets. Geöffnet von Mitte Januar bis Mitte Dezember. Zum Zentrum 2,5 Kilometer.
Standort: 3401, Rue des Combattants d´Afrique du Nord, GPS 43°27’50”N, 06°43’29”O, Telefon 00 33/4 94 19 94 60, Fax 00 33/4 94 19 94 69, www.lefrejus.com

Übersicht: Reise-Tipp Südfrankreich