Truma Mover® Spiel „Move it“

Attraktive Preise zu gewinnen

„Move it“ heißt das Truma Mover®- Spiel, mit dem man das Rangieren eines Wohnwagens am heimischen Computer  simulieren kann Foto: Truma

„Move it" heißt das Truma Mover®- Spiel, mit dem man das Rangieren eines Wohnwagens am heimischen Computer  simulieren kann.

Mit dem neuen Mover® TE R4 bringt Truma Gerätetechnik im Mai  das stärkste Rangiersystem zum Manövrieren von schweren  Wohnwagen und Anhängern auf den Markt. Passend heißt das Truma Mover®  Spiel, mit dem man das Rangieren eines Wohnwagens am heimischen Computer simulieren kann, „Move it“. 

Ab Mitte Juni können „Move it“-Spieler  zusätzlich Preise gewinnen.  Mitmachen kann jede und jeder: Über die Truma-Website www.truma.de kann  das Spiel „Move it" gestartet werden– und los geht’s. Beim „Move it“-Spiel rangiert  man seinen Wohnwagen über einen belebten Campingplatz, über Kieswege  und eine schmale Brücke, um Bäume und andere Fahrzeuge herum. Statt der  Mover®-Fernbedienung „steuert" man seinen Caravan über die Tastatur des  heimischen Computers. Ziel des Spiels ist es, sein Fahrzeug besonders sicher  und gleichzeitig zügig über den Parcours zu steuern. 

Anlässlich der Markteinführung des neuen Mover® TE R4 hat Truma Gewinne für die besten Spieler ausgelobt. Wer sich auf der Truma-Site registriert  hat und zwischen dem 14. Juni 2011 um 12:00 Uhr und dem 15. Juli 2011  um 12:00 Uhr unter den 50 besten registrierten Teilnehmern ist, nimmt an der  Verlosung von drei Gewinnen teil: Der erste Preis ist ein Einkaufs-Gutschein von Maxchoice im Wert von 800 Euro. Der zweite Preis ist ein Gutschein  von Jochen Schweizer im Wert von 600 Euro, bei dem sich der Gewinner sein  Erlebnis selbst aussuchen kann. Als dritten Preis gibt es einen Gutschein des  Online-Portals „Camping Cheque" im Wert von 300 Euro zu gewinnen.

Top Aktuell Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
Beliebte Artikel Alko Ranger CARAVANING Leserwahl 2019 Die beliebtesten Zubehör-Marken Valeo XtraVue Trailer Anhänger durchsichtig Valeo XtraVue Trailer-System Anhänger wird durchsichtig
auto motor und sport Daniel Ricciardo - Renault - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 Schrecksekunde bei 320 km/h Ricciardo verliert Heckflügel-Flap Alexander Albon - Toro Rosso - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 F1 Fotos Barcelona-Test 2019 (Tag 2) Toro Rosso treibt's bunt
Anzeige
promobil VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"