Auswirkungen von Covid-19 aufs Camping
Corona-Krise und Camping
We're ready for the road E+

Leserumfrage: Camping in Corona-Zeiten

Leserumfrage Camping in Corona-Zeiten

Wie hat die Corona-Pandemie die Urlaubsform Camping verändert? Wir freuen uns, wenn Sie diese und andere Fragen beantworten.

Das Corona-Virus hat die Welt verändert, sowohl im Alltag als auch in der Freizeit. In vielen Bereichen müssen wir mit Einschränkungen leben und Gewohnheiten umstellen. Wir möchten von Ihnen wissen, wie Sie sich als Reisemobilist, Campingbusfahrer oder Caravaner auf die Situation eingestellt haben. Haben Sie ihre Nutzungs- und Reisegewohnheiten geändert? Haben Sie Ihre Reisepläne auf Eis gelegt oder den Urlaub auf einen späteren Zeitpunkt verschoben? Haben Sie sich eventuell bei der Wahl Ihrer Ziele umgestellt? Und: Sind Sie gar erst durch die Corona-Pandemie auf die Idee gekommen, mit einem Freizeitfahrzeug auf Reisen zu gehen?

KLICKEN SIE HIER UM AN DER UMFRAGE TEILZUNEHMEN
++

Bitte beantworten Sie uns diese Fragen. Sie helfen uns damit auch, unser Leseangebot für Sie an Ihren Informationsbedarf anzupassen und zu verbessern. Die Teilnahme lohnt sich.

Zu gewinnnen: Premium-E-Bike Canyon Pathlite:On 8.0

Das Pathlite:On 8.0 ist ein Reiserad, wie man es sich erträumt. Der neue Bosch-Motor schiebt kraftvoll an. Bis zu zwei 500-Wh-Akkus sorgen für große Reichweite. Ausgestattet ist das Canyon-Bike mit Shimano-Schaltung, Scheibenbremsen, Gepäckträger, Schutzblechen und hellem Supernova High Beam Fernlicht.

Canyon Pathlite:On 8.0

Der Wert des E-Bikes: 4.289 Euro. Einsendeschluss ist der 9. Dezember 2020.

Mehr zum Thema Corona-Krise
Wellness-Camp Düne 6
Caravan Salon Düsseldorf 2020
Messerundgang CMT 2020
Waldcamping Erzgebirge