Tabbert T@b: Vorstellung

Der Zwerg unter den Caravans

Der T@b wagt sich ins Gelände. Aber auch auf Asphalt macht das Optiktuning mächtig was her.

Um nicht an der ersten Klippe Schiff- bzw. Achsbruch zu erleiden, wurde das Fahrwerk höher gelegt und mit großen Geländereifen aufgemotzt. Die Zugeinrichtung wurde, damit der T@b gut hinter dem Zugwagen hängt, unter die Zuggabel geschraubt.

Der T@b, immer auch der Show verpflichtet, zelebriert seine gewonnene Freiheit mit Lochgittern an der Karosserie sowie einer Kanisterhalterung neben dem Deichselkasten. Selbstverständlich ist auch ein Heckreserverad zu haben. Die Preise für den innen unveränderten Zwerg beginnen bei 7.990 Euro.

Auch im „Erwachsenenprogramm“ von Tabbert hat sich einiges getan. Neben dem Da Vinci 700 KD (Heft 8/2005) hat Tabbert den 450 TD verlängert und 525 TD (15 490 Euro) getauft. Den 540 DM (Supertest 2/2005) bietet Tabbert zusätzlich in 2,50 Meter an (16 490 Euro). Beim Puccini erweitert der 26 890 Euro teure 655 MDW das Portfolio.

Top Aktuell Farfall Camper Version4 hinten Farfalla Camper Version4 Faltcamper mit Schmetterling-Konzept
Beliebte Artikel Lume Traveler 540 Seite Lume Traveler 540 wird länger und höher Cabrio-Wohnwagen jetzt mit Bugküche Sealander Land Boot und Wohnwagen zugleich Mit dem Sealander aufs Wasser
auto motor und sport Valtteri Bottas - GP Australien 2019 Schmidts F1-Blog zu Punkt für schnellste Rennrunde Besser als gedacht Formel 1 - Helme 2019 Helme der Formel 1-Piloten 2019 Ricciardos bunter und wilder Kopfschutz
Anzeige
promobil Palmen Die 8 besten Stellplätze in Spanien Die Lieblingsstellplätze im sonnigen Spanien Knaus Boxstar 540 (2019) Knaus Boxstar 540 Road (2019) Kompakter Campingbus mit Bad