Weg in den Süden

Felbertauernstraße uneingeschränkt befahrbar

Die kürzeste Nord-Süd-Verbindung ist pünktlich zur Sommersaison wieder für alle Fahrzeuge uneingeschränkt befahrbar. Die Felbertauernstraße führt über Österreich in Richtung Süden. Foto: promobil

Die kürzeste Nord-Süd-Verbindung ist pünktlich zur Sommersaison wieder für alle Fahrzeuge uneingeschränkt befahrbar. Die Felbertauernstraße führt über Österreich in Richtung Süden.

Die Straße war nach einem Felssturz im vergangenen Frühjahr gesperrt und nur noch mit Einschränkungen befahrbar. Die Strecke wird als preisgünstige und schnelle Alternative zur Brenner- oder Tauernautobahn besoders gerne von Urlaubern genutzt. Im Bereich des Felssturzes führte der Verkehr seit Sommer vergangenen Jahres auf 1,5 Kilometern über eine neue Straße. Diese wurde Stück für Stück ausgebessert. Nun darf jeder wieder die kürzeste, schnellste – und für die meisten wegen der beeindruckenden Landschaft auch schönste – Route in den Süden nutzen.

Eine einfache Fahrt über die Felbertauernstraße kostet 10 Euro. Für Hin- und Rückfahrt bezahlt jeder, der sich vor der Reise ein Vorteilsticket beim ADAC besorgt, 18 Euro. Die Felbertaunerstraße macht bei der Maut keinen Unterschied zwischen Pkw, Wohnmobil, Campingbus oder Gespann und ist deshalb sehr interessant für Camper. Die österreichische Autobahnmaut kann man umgehen, indem man am Bundesstraßen-Grenzübergang Kiefernfelden von der A12 abfährt.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level John Watson - Penske - GP USA 1976 - Watkins Glen McLaren, Brabham, Stewart & Co. Die fahrenden Teamchefs
Anzeige
promobil Wohnmobil WC Sitzprobe auf der CMT 2019 Auf welchem Womo-WC sitzt es sich gut? VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße