Weihnachtszeit bei Stena Line

Stena Line wird Santa Line

Stena Line wird zu Santa Line Foto: Stena Line

Zur Weihnachtszeit hat sich die schwedische Fährreederei Stena Line etwas besonderes überlegt: Bei Santa Line gibt es einige Überraschungen – sowohl an Bord der Fähren als auch online.

"Wir bei Stena Line möchten einen Beitrag zu Ihrer Weihnachtszeit leisten und mit unserer Umbenennung in 'Santa Line' die Aufmerksamkeit in fröhlicher Weise auf einen Weihnachtstrip mit uns lenken," sagt Martin Wahl Marketing Manager Deutschland von Stena Line. Die Fähren der Reederei fahren beispielsweise nach die skandinavischen Metropolen Göteborg, Kopenhagen und Malmö, aber auch nach London. Daher könne man laut Unternehmen mit der Fähre einen Minitrip mit dem Weihnachtseinkaufs verbinden.

Was bietet Santa Line bis zum 24. Dezember 2015?

Neben Bord-Aktivitäten gibt es eine Reihe von Online-Aktionen, unter anderem eine Spendenkampagne für UNICEF auf Facebook. Bis Heiligabend wird die Fährreederei als "Santa Line" auf allen Kanälen wie Website, Facebook, Instagram, Twitter und Youtube präsent sein. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen: www.stenaline.de

Top Aktuell Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
Beliebte Artikel Coco der neugierige Affe an Bord der Stena Line Fähren Stena Line Route Kiel - Göteborg Kinderprogramm an Bord der Fähre Faehren in Nordeuropa Fähren in Nordeuropa Land in Sicht
auto motor und sport AMS - Edition - Michael Schumacher Edition Michael Schmuacher Tribut an einen Meister Oliver Blume, CEO Porsche AG Porsche-Chef Blume im Interview Mehr E-Reichweite bei 200 km/h
Anzeige
promobil Caravan Salon Düsseldorf VW Grand California (2019) Erster Check des Crafter-Bus Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote