Leserwahl: Caravans des Jahres 2008

Welche Caravans Leser lieben

22 Bilder

Das große Trend-Barometer: Die Wahl der Caravans des Jahres 2008 ist gelaufen. Hier sind sie, die Modellreihen, die in der Gunst der Wähler ganz oben rangieren.

Mehrheitsentscheidun­gen sind nicht grundsätzlich auch sachgerecht, besonders wenn das Wahlvolk wenig oder nichts von der betreffenden Materie versteht. Die CARAVANING-Leserwahl hat da einen gro­ßen Pluspunkt: Die Wahlteilnehmer zählen zu den am besten informierten Caravanern, sie sind Kenner und gehören ganz klar zu den Meinungsfüh­rern auf diesem Gebiet.

Die CARAVANING-Leserwahl ist deshalb vielen Jahren eine renommierte Institution, das Branchenbarometer schlechthin, das regelmäßig Aufschluss gibt über Beliebtheit und Erfolgsperspektiven der aktuel­len Caravanbaureihen.

Diesmal standen 80 Baureihen in sechs Kategorien zur Wahl – mit anderen Worten: praktisch alle in Deutschland marktgängigen Caravanmodelle.

Wie bei der 2006er Wahl gab es sechs Caravan-Kategorien, kleine Korrekturen gab es bei den Kategorien E und F. Damals hieß die Kategorie E nur „Luxusklasse“, während heu­­te, gerade auch im Hinblick auf neuartige Technologieträger wie den LMC Innovan, „Luxus- und Hightechcaravans" in einer Klasse vereint wurden. Klasse F, ehemals etwas unspezifisch „Exoten" genannt, konzentriert sich heute ganz auf die Multifunktionscaravans – auch dies, um dem aktuellen Marktgeschehen bes­ser gerecht zu werden.

Erstmals in diesem Jahr werden die erfolgreichsten Importmodelle gesondert gewürdigt.

Die hohen Prozentzahlen, dies sei abschließend angemerkt, resultieren daraus, dass jeweils drei Caravanmodellreihen und beliebig viele Marken gewählt werden durften.

Übersicht: Leserwahl: Caravans des Jahres 2008
Top Aktuell Nordvan Heavy Duty Caravan Nordvan Heavy Duty Caravan Transportcaravan für Motorradfahrer
Beliebte Artikel LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Hubbetten-Caravan für Familien Dethleffs Generation Scandinavia 695 BQT Dethleffs Generation Scandinavia Neuer Grundriss mit Bugküche
auto motor und sport Heftvorschau Auto Motor und Sport Ausgabe 01/2019 auto motor und sport 1/2019 Traumwagen aus allen Preisklassen Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro
Anzeige
promobil Weihnachtskalender 2018 Tür 19 Mitmachen und gewinnen Pfeffermühle von Peugeot Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot