News

Weltrekord für T@b

Immer schneller: Genau 230,97 Stundenkilometer im Gespannbetrieb erreicht

Bitte, bitte nicht im Alltagsverkehr nachahmen, was Knaus auf einer abgesperrten Flughafenpiste nördlich von Berlin ausprobierte: wie schnell man einen T@b-Wohnwagen hinter einem 510 PS starken Porsche Cayenne Turbo beschleunigen kann. Exakt 230,97 Stundenkilometer wurden mit Hilfe des GPS gemessen – Weltrekord. Mit diesem Höllentempo, das unter den Augen einer Notarin erreicht wurde, konnte die Marke T@b, die zur Knaus Tabbert Group gehört, die bestehende Höchstmarke von Tempo 223,88 um mehr als sieben Stundenkilometer überbieten.

Die Freude bei Geschäftsführer Reinhard Hoßfeld war groß, weil T@b damit gleich zwei Weltrekorde hält: Vor einigen Monaten wurden 206,89 Stundenkilometer mit einem Tandemachser, dem T@b XL, erzielt. Mit den Hochgeschwindigkeitsfahrten strebte die Marke nicht nur Einträge in das Guinness-Buch der Rekorde an, es ging dabei auch um Erkenntnisse, wie sich Gespanne in Extremsituationen verhalten. Das Ergebnis befriedigte Testpilot Harald Müller aus Leonberg: „Bei dem Caravan war keinerlei Instabilität zu erkennen.“

Top Aktuell Atomic Camper Atomic Camper Raketen-Caravan aus Alaska
Beliebte Artikel Die Heckgarage des 505 ist beim Urlaub mit Kindern Gold wert. Ratgeber Wintercaravans Campen auch in den kalten Monaten Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa
auto motor und sport Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS Fahrbericht So fährt der sportliche Siebensitzer-SUV 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Anzeige
promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad