News

Weltrekord für T@b

Immer schneller: Genau 230,97 Stundenkilometer im Gespannbetrieb erreicht

Bitte, bitte nicht im Alltagsverkehr nachahmen, was Knaus auf einer abgesperrten Flughafenpiste nördlich von Berlin ausprobierte: wie schnell man einen T@b-Wohnwagen hinter einem 510 PS starken Porsche Cayenne Turbo beschleunigen kann. Exakt 230,97 Stundenkilometer wurden mit Hilfe des GPS gemessen – Weltrekord. Mit diesem Höllentempo, das unter den Augen einer Notarin erreicht wurde, konnte die Marke T@b, die zur Knaus Tabbert Group gehört, die bestehende Höchstmarke von Tempo 223,88 um mehr als sieben Stundenkilometer überbieten.

Die Freude bei Geschäftsführer Reinhard Hoßfeld war groß, weil T@b damit gleich zwei Weltrekorde hält: Vor einigen Monaten wurden 206,89 Stundenkilometer mit einem Tandemachser, dem T@b XL, erzielt. Mit den Hochgeschwindigkeitsfahrten strebte die Marke nicht nur Einträge in das Guinness-Buch der Rekorde an, es ging dabei auch um Erkenntnisse, wie sich Gespanne in Extremsituationen verhalten. Das Ergebnis befriedigte Testpilot Harald Müller aus Leonberg: „Bei dem Caravan war keinerlei Instabilität zu erkennen.“

Top Aktuell LMC Sassino 470 K LMC Sassino 460 E / 470 K (2020) Neue Einsteiger-Baureihe Sassino
Beliebte Artikel Einsteiger-Caravans 2020 Die günstigsten Einsteiger-Caravans 2020 Viel Wohnwagen für wenig Geld Sprite Cruzer 635 SR (2020) Sprite Cruzer 635 SR (2020) Englischer Tandemachser
auto motor und sport Porsche 911 Safari
The Quail 2019 Extraklasse im Garten Lando Norris - McLaren - GP Deutschland 2019 - Hockenheim McLaren denkt schon an 2020 Rückstand auf Top-Teams halbieren
Anzeige
promobil AD-Blue Nachfüllen Ad-Blue-Tank im Reisemobil nachfüllen Was Sie über den Zusatztank wissen müssen Insel Bornholm Dänemark Mit dem Wohnmobil nach Bornholm Die dänische Märcheninsel mit sonnigem Gemüt