Knaus Tabbert

Wilk-Caravan als Hauptgewinn

Thora und André Säger heißen die Gewinner, die künftig mit einem Wilk-Caravan „Limited 60“ am Haken durch die Welt reisen können. Foto: Knaus Tabbert

Thora und André Säger heißen die Gewinner, die künftig mit einem Wilk-Caravan „Limited 60" am Haken durch die Welt reisen können. Denn das Sondermodell ist der Hauptgewinn der Europa Rallye 2012.

Die feierliche Übergabe der Fahrzeugschlüssel durch die Verantwortlichen der beiden Partner LeadingCampings und Knaus Tabbert erfolgte während der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart.

Zum vierten Mal in Folge hatten die LeadingCampings im vergangenen Jahr ihr Gewinnspiel ausgelobt. Dabei galt es, im Laufe des Jahres 2012 mindestens drei verschiedene Mitgliedscampingplätze in mindestens zwei verschiedenen Ländern zu besuchen und die beiden im Teilnahmefolder gestellten Quizfragen richtig zu beantworten. Über 400 Teilnehmer aus fünf Ländern (D, IT, NO, AT, NL) hatten schließlich die korrekten Stempel. Und so international wie die Europa Rallye war auch das Teilnehmerfeld: Der nördlichste Folder kam aus Norwegen, der südlichste aus Italien.

Der Teilnahmefolder der Hamburger Familie Säger wurde von der Glücksfee aus allen zurückgesandten Rallyefoldern mit ausreichend Stempeln und richtig beantworteter Quizfrage gezogen. Familie Säger besuchte in 2012 insgesamt sieben verschiedene LeadingCampings in vier verschiedenen Ländern Europas.

Top Aktuell LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Beliebte Artikel Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche Dethleffs c'go up Hubbett-Caravan für Familien
auto motor und sport 01/2019 Abt RS4+ Avant Abt Audi RS4+ Sondermodell mit bis zu 530 PS Kaufberatung BMW 5er E34 BMW 5er (E34) 1988-1996 Youngtimer-Juwel mit bis zu 340 PS
Anzeige
promobil Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)