Deka Reperaturkit für unterwegs

Caravan-Schäden einfach selbst reparieren

Deka Reperaturkit

Auf der CMT 2016 zeigt Deka das neue Reperaturkit Deka Kleben und Dichten. Es soll Campern dabei helfen, kleinere Reperaturen am Caravan auch unterwegs ganz leicht selbst durchzuführen.

Wer unterwegs etwas reparieren oder anbringen will, muss dafür nicht mehr sofort in die Werkstatt fahren. Kleinere Arbeiten sollen Sie mithilfe des Deka Kleben und Dichten Reperaturkits ganz einfach selbst erledigen können. Das Reparaturkit erscheint in einer Limited Edition und ist in begrenzter Auflage ab sofort im Fachhandel für 40 Euro erhältlich. Mehr Infos unter www.dekalin.de.

Produkte im Reperaturkit

  • DekaClean Ultra : Reinigungstuch befreit Oberflächen von Fetten und Ölen.
  • DekaSyl MS 2: Klebemasse zum anbringen von Zierleisten, Haken oder Haltern.
  • DekaSeal 8936: Dauerelastische Dichtungsmasse auf Butyl-Basis. Hält auf Holz, Glas PVC und Metallen.
  • DekaPlast D4: Abdichtmaterial in Klebebandform. Dichtet Überlappungen und Abstanhaltungen ab.
  • DekaTape Repair und DekaSuper Glue: Klebeband und Kleber sind nützlich Helfer.
Top Aktuell Tankreiniger Test 8 Tankreiniger im Vergleichstest Bedenkenloses Wasser aus dem Caravan-Tank
Beliebte Artikel Kleben und Dichten Praxis-Tipp Kleben und Dichten im Wohnwagen Klebe- und Dichtmittel für Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien
auto motor und sport Volkswagen Tuning USA Event "Southern Worthersee" VW zeigt sieben Tuningautos auf einen Streich 05/2019, Ford Focus ST Turnier (2019) Neuer Ford Focus ST (2019) Ab Sommer auch als Turnier
Anzeige
promobil Ludwig Hofmann, Wohnmobilbrand Promi-Wohnmobil abgebrannt "Bares für Rares"-Star Lucki kommt mit Schreck davon Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort