Air-In Zelte von DWT

Aufblasbare Zelte

DWT Air-In Foto: DWT

Die neuen Vorzelte von DWT sollen in 15 Minuten stehen und das nur mit Luft: die neuen Air-In Modelle werden nämlich aufgeblasen. Das kompakte Zelt-Modell Garda Air kostet 489 Euro.

Von DWT gibt es neue Vorzelte mit Luftgestänge. Bei den Air-In genannten Zelten befinden sich Luftkammern in der Zelthaut, welche mit einer Doppelhubpumpe aufgeblasen werden. Laut DWT kann das Zelt von einer Person in 15 Minuten aufgebaut werden. Der Vorteil aufblasbarer Gestänge liegt in ihrem geringen Packvolumen. Außerdem sind die neuen Zelte von DWT verhältnismäßig leicht.

Das Modell Garda Air hat die Maße 340 x 300 Zentimeter und soll nur 15 Kilogramm wiegen. Die Eingangstür kann aufgerollt werden, innen eingenähte Gardinen verschließend die Fenster. Die Wassersäule des PU-beschichteten Zelts beträgt laut Hersteller 3000 Millimeter. Der Preis für das Caravan-Vorzelt beträgt 489 Euro. Optional kann ein Innenzelt und eine flache Bodendecke bestellt werden. Mehr Infos und Bestellungen unter: www.dwt-zelte.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Messezubehör Neues Campingzubehör 2018 Möbel, Vorzelte, Pflege
Beliebte Artikel Modularer Wetterschutz Modularer Wetterschutz Neues Caravan-Vorzelt von dwt-Zelte Campingzubehör-Trends 2016 Vorzelt Herzog Cube H1 Schickes Zelt für Dauercamper
auto motor und sport Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details