Dachzelt Dometic TRT120E Lars Scheider
Dometic Dachzelte (2022)
Dometic TRT 120 E Dachzelt (2022)
Dometic TRT 120 E Dachzelt (2022)
Dometic TRT 120 E Dachzelt (2022) 7 Bilder

Schnelles Dachzelt: Dometic TRT120E

Dometic TRT120E Ocean/Forest (2022) Dieses Dachzelt ist per Knopfdruck aufgebaut

Das neue Dachzelt TRT120E von Dometic lässt sich in weniger als einer Minute aufbauen. Es wiegt 53 Kilogramm und kostet 2.299 Euro.

Wer nach einem langen, erlebnisreichen Tag draußen müde ist, will meist so schnell wie möglich schlafen – und hat keine Lust mehr lange das Bett zu machen geschweige denn ein Zelt aufzubauen. Aus diesem Grund hat Dometic für das Dachzelt TRT120E eine Knopfdruck-Funktion eingebaut: Ein Fingertipp und das Bett steht bereit.

Schneller Zeltaufbau, schneller schlafen

Der Aufbau eines Dachzelts kann mitunter schon mal recht langwierig oder ein kleiner Kraftakt sein. Zwei Faktoren spielen hier eine Rolle: Erstens, wie hoch das Fahrzeug ist, auf dem das zusammengeklappte Zelt steht und ob man eventuell erstmal eine Leiter hochsteigen muss, um Gurte und Schutzplane zu lösen. Und zweitens, ob man gut an die Aufklappvorrichtung herankommt und wie stabil und leichtgängig diese ist.

Dometic Dachzelte (2022)
Dometic
In Australien, wo diese Zeltart sehr beliebt ist, wurde das Dometic TRT 120 E eingeführt. Mittlerweile gibt es das Dachzelt auch hierzulande.

Für letzteren Punkt hat Dometic eine elegante Lösung: Dank 12-Volt-Anschluss und Funkfernbedienung lässt sich das neue Dachzelt von Dometic in weniger als einer Minute aufbauen. Via Motor klappt sich das Zelt ganz von Zauberhand selbst auf.

Im Lieferumfang des Zelts ist keine Stromquelle enthalten. Steht man also wirklich in der Pampa, muss man entweder kurz das Fahrzeug anmachen und Strom aus der Fahrzeugbatterie abzapfen – oder man benötigt einen Generator für diese Funktion. Ein 5 Meter langes Kabel für den 12-Volt-Anschluss ist bereits im Paket drin.

Dometic TRT 120 E Dachzelt (2022)
Dometic
Das Knöpfchen für den Auf- und Abbau kommt einfach an den Schlüsselanhänger.

Das TRT120E wurde zunächst im australischen Markt eingeführt und ist jetzt auch in Deutschland und Europa zu haben. Es wiegt 53 Kilogramm, misst 2,18 x 1,32 x 1,15 Meter (L x B x H). Auf dem Dachdachträger wird es via mitgelieferten Sechskantschrauben, Kunststoffmuttern, Unterlegscheiben, etc. befestigt. Für den Auf- und Abbau aufs Fahrzeug benötigt man – anders als nur fürs Aufklappen – zwei Personen.

Komfort mit Fliegengittern und Schaumstoff-Matratze

Die zweilagige Konstruktion der Zeltwände soll das Dachzelt rund ums Jahr einsetzbar machen, sie ist sowohl wasserfest als auch resistent gegen UV-Licht. Fliegengitter sorgen für eine gute Durchlüftung, wenn es warm ist, ohne dass Stechmücken oder anderes Getier die Schlafenden wecken.

Dometic TRT 120 E Dachzelt (2022)
Dometic
Das Zelt passt auf die verschiedensten Fahrzeuge - Voraussetzung ist ein Dachgepäckträger.

Die fünf Zentimeter dicke Matratze aus hochdichtem Schaumstoff ist auf zwei Personen ausgelegt. Eine leichte Teleskopstangen-Leiter aus Aluminium bringt das Zelt ebenfalls mit. Während der Fahrt wird das Zelt durch eine Abdeckung PVC geschützt.

Das Dometic TRT 120E kostet 2.450 Euro.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen CARAVANING eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: 🛒

Fazit

Sollte der kleine Elektromotor mal ausfallen, lässt sich das Dometic TRT 120E auch manuell auf- und zuklappen. Diese Fall-Back-Option ist sicherlich nicht verkehrt. Erhältlich ist das Dachzelt überdies in den Farben Ocean (dunkelblau) und Forest (tarngrün).

Eine Küche und eine Waschgelegenheit fehlen bei einem Dachzelt natürlich. Dennoch: Für alle, die kein Campingfahrzeug besitzen und eine günstige Alternative zum Caravan suchen, sind Dachzelte eine komfortable Alternative zu herkömmlichen Zelten. Mehr über diese Zeltform und ihre Vor- und Nachteile lesen Sie hier.

Zubehör Zubehör Klappdachzelt 7 Dachzelte im Test beim ADAC So gut sind Dachzelte wirklich

Der ADAC hat sieben Dachzelte getestet. Wir haben die Ergebnisse.