Green Akku Solartasche Frank Eppler
Hahn Zelte Medulin
Carbest Klimaanlage
Carbest Klimaanlage
Wasserdesinfektion 18 Bilder

Neues Camping-Zubehör 2022

Neues Camping-Zubehör 2022 17 Neuheiten im Überblick

Auch für die kommende Campingsaison gibt es eine Vielzahl an neuem Zubehör. Manche Hersteller haben bereits erste Neuheiten vorgestellt. CARAVANING zeigt 17 besonders spannendes Campingzubehör.

1. Reisevorzelt mit Radabdeckung von Brand

Das Ganzvorzelt Como von Brand wird serienmäßig mit Schürze und Radabdeckung geliefert. Um eine passende Verkleidung zu bekommen, gibt man bei der Bestellung Caravan-Modell und Erstzulassung an.

Vorzelt Brand Como
Brand
Ideal fürs Ganzjahrescamping eignet sich das Vorzelt Como von Brand, das mit Radabdeckung erhältlich ist.

Das Reisezelt ist ausgestattet mit zwei tauschbaren Vorderwandelementen, die sich rechts, in der Mitte oder links einziehen lassen. Zudem verfügt das Como serienmäßig über einen Satz Polyester-Gardinen. Das metallic-beschichtete Dach wie auch die Vorder- und Seitenwandelemente sind aus Polyester-Tencate-Mischgewebe gefertigt. Lieferbar sind elf Größen mit Umlaufmaßen von 824 bis 1075 Zentimetern. Das Reisezelt wird mit einem 25-Millimeter-Stahlrohrgestell geliefert und wiegt ab 37 Kilogramm. Alle Seitenwandreißverschlüsse sind durch Stoffabdeckungen geschützt. Das Reisezelt Como gibt es ab 1.315 Euro.

2. Bluetooth-Lauptsprecher & Lampe von Kooduu

Kooduu Light-up Play kombiniert Bluetooth-Lautsprecher und LED-Lampe. Der eingebaute, nicht näher spezifizierte Akku versorgt den 360°-Lautsprecher zehn, die LED-Leuchte 18 Stunden mit Strom. Zum vollständigen Aufladen des Akkus über USB-C muss man vier Stunden einplanen.

Kooduu Light-up Play
Kooduu
Eine Kombination aus Bluetooth-Lautsprecher und LED-Lampe präsentiert Kooduu mit dem Light-up Play.

Die Reichweite der Bluetooth-Verbindung liegt laut Hersteller bei bis zu zehn Metern. Für Stereosound kann man zwei Light-up miteinander koppeln. Der Lautsprecher verfügt über acht Watt Leistung, das LED-Licht leuchtet im Warmtonbereich (3.000 Kelvin). Mit Holzgriff, Polyethylen- Gehäuse und Holzbeinen mit Silikongummi-Füßen kommt das Light-up auf 40 Zentimeter Höhe, 29 Zentimeter Durchmesser und zwei Kilogramm Gewicht. Das Gerät ist im Campingfachhandel und direkt beim Hersteller ab 165 Euro erhältlich.

3. Trinkwasser-Desinfektion von WM Aquatec

WM Aquatec Dexda Plus
WM Aquatec
Bis zu 750 Liter Frischwasser lassen sich mit dem neuen Mittel Dexda Plus von WM Aquatec desinfizieren.

Nur 15 Minuten Einwirkzeit und laut Hersteller 25-mal wirksamer als Aktivsauerstoff (Wasserstoffperoxid) ist das Trinkwasser-Desinfektionsmittel Dexda Plus von WM Aquatec. Hierbei bekämpft Chlordioxid Viren, Keime, Pilze und Bakterien (z.B. Legionellen, E. Coli), ohne dass Chlorgeschmack auftritt. Das Gebinde mit fünf 50-Milliliter-Fläschchen und Pipette zur Dosierung kostet ab 15,90 Euro. Damit lassen sich bis zu 750 Liter Frischwasser desinfizieren.

4. 15,6-Zoll-LED-TV Reflexion mit HD-Tuner

40 Zentimeter Bildschirmdiagonale, 1.920 mal 1.080 Full-HD-Auflösung und 16:9-Seitenverhältnis liefert der Reflexion LDDW 160 Camping TV. Das Gerät lässt sich über den zum Lieferumfang gehörenden 12-/24-Volt-Adapter betreiben, die maximale Leistungsaufnahme liegt bei 36 Watt. Der LED-TV ist 37,3 mal 27,6 mal zwölf Zentimeter groß (B/H/T) und 1,58 Kilo schwer. Der Ton wird über die zwei 3 Watt starken Lautsprecher sowie die Kopfhörerbuchse ausgegeben.

Reflexion LDDQ 160 Camping TV
Reflexion
15,6-Zoll-LED-TV mit HD-Tuner: Der neue Reflexion LDDW 160 Camping TV.

Neben einem integrierten DVD-Player steht eine Vielzahl weiterer Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung. So unter anderem ein USB-Slot, um etwa das Smartphone mit dem TV zu verbinden. Über den in der Gerätesoftware integrierten Mediaplayer können dann Bilder und selbstgedrehte Videos im Großformat angeschaut und Musik gehört werden. Zudem stehen Anschlüsse für die Verkabelung per HDMI, SCART, Koaxial und für Sat-TV zur Verfügung. Der integrierte Tuner ermöglicht den Empfang von Kabel-TV (DVB-C), terrestrischer Programme (DVB-T/T2) sowie Satelliten-TV (DVB-S/S2). Darüber hinaus stattet der Hersteller das Gerät mit jeweils einem Slot für CI und CI+ aus. Den Reflexion LDDW 160 gibt es ab 299,95 Euro.

5. Falt-Solarpanel mit Powerbank

Kestrel 40 von Powertraveller ist ein faltbares Solarpanel mit 10.000 mAh/ 37 Wh Powerbank zum Laden von Smartphone & Co. Die Energiegewinnung erfolgt über zwei Sunpower-Zellen mit jeweils 6,5 Volt. Das vollständige Aufladen des Lithium-Akkus dauert fünf bis sechs Stunden. Zusätzlich lässt sich die Powerbank über 12 und 230 Volt aufladen.

Powertraveller Kestrel 41
Powertraveller
Strom erzeugen und direkt das Smartphone laden: Das ist mit dem Falt-Solarpanel Kestrel 40 von Powertraveller möglich.

Das 575 Gramm schwere Panel ist mit zwei USB-Ausgängen (5 Volt/2,4 Ampere), einem Micro-USB-Eingang und einer Ladeanzeige ausgestattet. Gefaltet misst der Powertraveller 260 mal 150 mal 15,5 Millimeter, aufgeklappt sind es 405 mal 155 mal 3 Millimeter (L/B/T). Der Kestrel 40 ist wasserdicht, klassifiziert nach IPX6 übersteht das Panel selbst kurzes Untertauchen schadlos. Kestrel 40 von Powertraveller ist im Fachhandel ab 109 Euro bestellbar.

6. Leichter Hochlehner mit verstellbarer Kopfstütze

Crespo AP-235 Air-Deluxe ist ein nur 4,2 Kilogramm schwerer Hochlehner mit Aluminiumgestell. Der Klappstuhl ist mit einer verstellbaren Kopfstütze ausgestattet. Zudem lässt sich die mit gestepptem Air-Deluxe-Gewebe bespannte Rückenlehne in sieben Positionen fixieren. Als Bezugsstoff für Lehne und Sitzfläche kommt Polyester zum Einsatz.

Crespo AP 235 Air-Deluxe
Crespo
Einen neuen Hochlehner hat Crespo mit dem AP-235 Air-deluxe im Angebot. Die Kopfstütze ist verstellbar.

Aufgestellt misst der Crespo AP-235 Air-Deluxe 77 mal 116 mal 67 Zentimeter (B/H/T), zusammengeklappt kommt der Stuhl auf 95 mal 67 mal 7,5 Zentimeter. Die Sitzhöhe der 38 mal 50 Zentimeter großen Sitzfläche (B/T) beträgt 46 Zentimeter. Der Klappstuhl ist ab 169,95 Euro bestellbar.

7. Reisevorzelt mit viel Licht

Mit dem Medulin hat Hahn Zelte ein wahlweise 250 oder 300 Zentimeter tiefes Vorzelt aus atmungsaktivem und wasserabweisendem Tencate-Gewebe neu im Programm. Besonders große, bodentiefe Fenster und die "verglaste" Tür lassen viel Tageslicht hinein. Lieferbar sind acht Größen mit Umlaufmaßen von 841 bis 1120 Zentimeter.

Hahn Zelte Medulin
Hahn Zelte
Die Besonderheit des neuen Medulin von Hahn Zelte sind die großen, bodentiefen Fenster und die "verglaste" Tür, die viel Tageslicht hineinlassen.

Zu den Ausstattungsdetails zählen die mit Reißverschluss verschließbare Dauerhochentlüftung, die Vario-Schräge für unterschiedliche Bugformen des Wohnwagens, fest eingenähte Sturmclips und eine Wagenschürze. Das serienmäßige 25-Millimeter-Stahlgestänge kann gegen 28-Millimeter-Alurohr- (Aufpreis: 75 Euro) oder Fiberglasgestänge (Aufpreis: 199 Euro) getauscht werden. Das Medulin wiegt je nach Größe und Gestänge 43 bis 57 Kilo und startet bei 1.029 Euro (Aktionspreis).

8. Heiz-Klima-Kombigerät von Dometic

Heiß und kalt wird es am Messestand von Reimo. Unter der hauseigenen Marke Carbest präsentiert der Zubehörexperte seine neuen Dachklimaanlagen, mit denen sich der Innenraum kühlen und beheizen lässt. Die Geräte sind in den Leistungsstufen 2.500 Watt (Caravans bis sieben Meter Länge) und 3.000 Watt (Wohnwagen über sieben Meter) lieferbar. Die Leistungsaufnahme der Anlagen liegt im Kühl-/Heizbetrieb bei 4,6 A/3,7 A bzw. bei 6,3 A/5,3 A.

Carbest Klimaanlage
Carbest
Die Aufbaumaße auf dem Dach betragen 1056 mal 736 mal 253 Millimeter (L/B/H).

Für die Montage genügt ein Dachausschnitt von 400 mal 400 Millimetern. Die 540 mal 490 Millimeter große Luftverteilereinheit (L/B) ragt nur 72 Millimeter von der Decke herab. Das Gewicht der Anlagen beträgt 45 bzw. 49 Kilo. Neben der matt-weißen Ausführung ist die Anlage auch in matt-schwarz bestellbar. Die Preise starten bei 1.490 Euro.

9. Wasser-Desinfektion

Impulswasser hat ein System entwickelt, das die komplette Wasseranlage in etwa zehn Minuten zu 99,999 Prozent desinfiziert und entkeimt. Das System arbeitet mit 1,5 bar Druck und auf 80° bis 90° Grad erhitztem Wasserstoffperoxid. Am Ende des automatischen Prozesses bleiben nur Wasser und Sauerstoff übrig. Das komplette System ist mobil in einem Koffer untergebracht.

Wasserdesinfektion
Impulswasser
Der Flow-Sensor zeigt den Wasserstand und den nächsten Desinfektionszyklus im Impluswasser-System an.

Zudem informiert ein in die Schlauchleitung eingebauter Sensor (12 Volt) per App über den aktuellen Wasserstand und den nächsten anstehenden Desinfektionszeitpunkt. Das System hat eine Leistungsaufnahme von 1700 W bei 230 V. Flow-Sensor mit Montage-Set, Fogsteam-Injektor mit Zubehör und Desinfektionsmittel (Tempsil, Temp-Aktiv für eine Anwendung) kosten im All-in-one-Set ab 459 Euro (Aktionspreis).

10. Solartaschen von Green Akku

Solartaschen mit 60, 100, 120, 160, 180 und 200 Wp (Watt peak) hat Green Akku entwickelt. Über Buchsen im soliden Kunststoffrand können mobile Geräte wie Laptop, Tablet, Smartphone und Kamera direkt geladen werden. Wer die Bordbatterie des Caravans nachfüllen möchte, muss in der Nähe des Akkus einen Solarladeregler (zum Beispiel Victron BlueSolar MPPT 75/10, 82 Euro) installieren, den es ebenfalls bei Green Akku gibt. Diverse, rund 2,5 Meter lange Anschlusskabel mit Steckern und Polklemmen liegen jeder Solartasche bei. Zur Wahl stehen neben Monokristallin- auch SunPower-Zellen. Gegen Teilabschattung sollen beide Ausführungen gefeit sein.

Green Akku Solartasche
Frank Eppler
Smartphones, Laptops und Tablets lassen sich mit den SOlartaschen von Green Akku direkt laden.

Das Einsteigermodell mit 60 Wp ist für 189 Euro zu haben, die teuerste Tasche für aktuell 488 Euro. Mit Maßen von 530 x 440 x 45 mm in der 60-Wp-Monozellen-Ausführung passt die Tasche in jeden Caravan oder Kofferraum. Das Testmuster überzeugt durch wertige Verarbeitung und clevere Details wie Magnetverschlüsse, eine solide bestickte Tasche mit Kabelfach und Füße mit Heringösen.

11. Smart-TV & Bluetooth-Antenne von Megasat

Megasat Neuheiten (2022)
Megasat
Neue TV-Geräte mit dem Namen Royal Line III und Royal Line III Smart gibt es bei Megasat.

Royal Line III und Royal Line III Smart sind die neuen TV-Geräte von Megasat. Sie arbeiten mit einem schnelleren Betriebssystem und Android 9.0. Bestellbar sind die Größen 19 Zoll, 22 Zoll, 24 Zoll und 32 Zoll.

Megasat Bluetooth-Antenne
Megasat
Megasat stellt außerdem die neue Generation der Caravanman-Sat-Antennen vor.

Zudem stellt der Hersteller die neue Generation der Caravanman-Sat-Antennen vor. Zur Produktfamilie gehören Caravanman Premium 65 V2, Premium 85 V2 und Professional V2 GPS. Alle drei Modelle sind mit dem Steuergerät Smart IDU ausgestattet. Das Modul ermöglicht es, die Antenne bequem über Smartphone oder Tablet zu steuern. Darüber hinaus lassen sich auf gleichem Weg Firmware-Updates ohne Aufwand aufspielen.

Die drei neuen Antennen sollen ab Januar 2022 lieferbar sein. Angaben zum Preis machte Megasat bislang nicht.

12. Gasflaschen-Fernanzeige von GOK

Mit Caramatic Basic Control präsentiert GOK eine neu entwickelte Informations- und Steuereinheit zur Überwachung der Flüssiggasflaschen von Zwei-Flaschensystemen im Caravan. Die Fernanzeige ist kompatibel mit der Caramatic Basic Two, die für den unterbrechungsfreien Wechsel von der leeren auf die volle Gasflasche sorgt.

GOK Gasflaschen-Fernanzeige
GOK
GOK Caramatic Basic Control von GOK: Flaschenwechsel automatisch.

Für die Montage muss das Gehäuse auf den Umschaltregler geklickt und der Sensor ins Leitungssystem eingebunden werden. Die beiden Kabel werden mit der Informations- und Steuereinheit verbunden. Dort lässt sich dann ablesen, aus welcher Flasche gerade Gas entnommen wird und ob ein Flaschenwechsel ansteht. Zum Preis gibt es noch keine Angaben.

13. Tragbarer Gasgrill

Cadac hat mit dem Citi Chef 40 black einen Tischgrill im Programm, der neben der klassischen Grillfunktion auch für Töpfe und einen Pizzastein geeignet ist. Das Besondere am Citi Chef ist die Green-Grill-Beschichtung des Rosts. Laut Hersteller kommt für diese Keramikbeschichtung nur organisches Material zum Einsatz, das frei von Giftstoffen ist.

Cadac Citi Chef 40 black
Cadac
Den Cadac Citi Chef 40 black Gasgrill gibt es im Fachhandel ab 199 Euro.

Der Grill ist mit einer leicht entnehmbaren und einfach zu reinigenden Fettpfanne ausgestattet, hat einen Durchmesser von 42,2 Zentimetern und ist 33,4 Zentimeter hoch. Betrieben wird die 5,8 Kilo schwere Feuerstelle mit 50 Millibar Gasdruck. Tipp: Gasschlauch und Druckregler gehören nicht zum Lieferumfang – beides muss separat gekauft werden. Den Cadac Citi Chef 40 black Gasgrill gibt es im Fachhandel ab 199 Euro.

14. Luftfilter von Dr. Keddo

Einen Luftfilter, der die Luft in drei Stufen reinigt, zeigt Dr. Keddo auf dem diesjährigen Caravab Salon. Das Gerät eignet sich für Räume bis 18 Quadratmeter Größe. 99,9 Prozent der Partikel in der Raumluft soll der Air-Ked abscheiden. Dabei werden ebenfalls Viren in der Luft reduziert.

Dr. Keddo Luftfilter
Dr. Keddo
Für Räume bis 18 Quadratmeter eignet sich der neue Luftfilter von Dr. Keddo.

Zunächst wird die Luft durch den Vorfilter, anschließend durch den Hepa-Filter und zuletzt durch einen Aktivkohlefilter eingezogen und gereinigt. Danach wird die Luft wieder abgegeben. Der Vorfilter ist waschbar, der Einsatz des Hepa-Filters muss alle zwei bis vier Jahre, der Aktivkohlefilter alle 1,5 Jahre getauscht werden. Auch unangenehme Gerüche soll der Air-Ked tilgen. Der 1,8 Kilogramm schwere Filter wird mit 12-Volt- Adapter, 230-Volt-Netzteil und zwei Ersatzvorfiltern geliefert. Der Preis startet bei 359 Euro.

15. Smarte Vernetzung von Truma

iNet X ist das neue System, mit dem Truma den Caravan smarter machen möchte. Die iNet-X-Plattform soll in der Lage sein, Geräte, Services und Dienste unterschiedlicher Hersteller miteinander zu verknüpfen, um alles über ein zentrales Touch-Display oder per App via Smartphone und Tablet zu bedienen (ab Mitte 2022 auch von unterwegs über das Mobiltelefonnetz).

Smartphone-Steuerung
Yura Fresh/Unsplash.com
Viel ist zum neuen iNet X noch nicht bekannt. Laut Hersteller ist es der nächste Schritt zur intelligenten Steuerung von Reisemobilen oder Caravans.

Hierzu lässt sich das System modular erweitern. Notwendige Software-Aktualisierungen kann der Nutzer selbst ausführen. Damit soll die neue iNet-X-Plattform sicherstellen, dass auch künftige Weiterentwicklungen, Dienste und Services dauerhaft genutzt werden können. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

16. Kühlbox von Dometic

Dometic Kühlbox CFX4
Dometic
Besonders kompakt ist die Kühlbox CFX3 von Dometic.

Die Kühlbox CFX3 von Dometic ist mit 56,9 mal 42 mal 34,2 Zentimetern (T/H/B) besonders kompakt. Das Fassungsvermögen der 12,7 Kilo schweren Box liegt bei 25 Litern. Die CFX3 lässt sich über das zwei Meter lange Stromkabel mit 100–240 Volt sowie mit 12 oder 24 Volt betreiben. Zur Steuerung nutzt man das TFT-Display oder lädt sich die kostenlose CFX3-App auf das Smartphone. Federgelagerte Alu-Griffe und Schutzrahmen sind Serie. Ab 799 Euro.

17. Ausziehbarer Grill von Knister

Knister Grill
Knister
Die Grillfläche von Knister lässt sich durch Ausziehen um mehr als 20 Zentimeter erweitern.

Einen ausziehbaren Gaskartuschen-Grill stellt Knister vor. Die Grillfläche lässt sich von 20 mal 28 Zentimeter auf bis zu 20 mal 50 Zentimeter erweitern (B/L) – einfach durch Ausziehen. Zusammengeschoben ist der 4,5 Kilo schwere Grill 34 Zentimeter lang, 63 Zentimeter breit und 40 Zentimeter hoch. Sicheren Stand bringen die beiden 18 Zentimeter hohen Standbügel. Der 2,5 Millimeter starke Edelstahlrost liegt auf dem 1,5 Millimeter dicken, feuerfest lackierten Stahlkorpus auf. Ab 159 Euro.