Hundedusche ausprobiert

Für sauberes Hundefell

Hudedusche ausprobiert Foto: Animalcare 2 Bilder

Der beste Freund des Menschen ist im Urlaub gerne dabei. Doch leider bringt er auch Schmutz mit in den Cravan. CARAVANING hat die Hundedusche von Animalcar ausprobiert. Die ist für 50€ zu kaufen.

Hundebesitzer nehmen ihren Vierbeiner gerne mit in den Urlaub. Bei entsprechender Witterung kann es jedoch vorkommen, dass das Tier Schmutz mit ins Innere des Caravans bringt. Die Hundedusche von Animalcare macht den besten Freund des Menschen ohne viel Aufwand sauber und eignet sich dank Adapter für Gardena-Schläuche für den Campingplatz. Das Set kostet rund 50 Euro und besteht aus Duschkopf, Adapter und zehn Shampoo-Tabletten. Beim Duschen wird eine Tablette in den Duschkopf eingelegt, sodass sich das Wasser beim Ausströmen mit dem Shampoo vermischt. Das Hundeshampoo ist bewusst nicht parfümiert, um die sensible Hundenase zu schonen. Info: www.onzen-animalcare.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Vorzeltküchen Vorzeltküchen im Vergleich 8 Modelle im Test
Beliebte Artikel Auch bei der Anfahrt sollte der Vierbeiner genügend Bewegung bekommen. Im Caravan unterwegs mit Hund und Co. Tipps für Campingurlaub mit Haustieren Grillgeräte im Test Grillgeräte für Camper im Test Welcher Grill ist am Besten?
auto motor und sport Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“ Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details