Picknick-Compact-Set

Für Sitzenbleiber

Zubehör: Sitz, Picknick-Compact-Set 4 Bilder

Stühle und Tisch brauchen viel Platz. Nicht so das Picknick-Compact-Set Alu von Frankana. Von außen betrachtet, ist es nur ein grauer Koffer. Seine Talente offenbart es nach dem Aufklappen.

In seinem Inneren verbergen sich zwei Sitzbänke für insgesamt vier Personen, der Koffer selbst wird zur wetterfesten Tischplatte. Über Alu- und Plastik-Beschläge sind beide Bänke fest mit der Tischplatte verbunden und bilden so das Gerüst der Picknick-Anlage. Das spart Platz im Kofferraum (86 auf 35,5 auf elf Zentimeter), geht aber zulasten des Sitzkomforts: lediglich rund 80 Quadratzentimeter Fläche stehen jedem Gesäß zur Verfügung. Dabei hält die etwas wacklig anmutende und gerade einmal zehn Kilo schwere Garnitur einiges aus: Jede Bank kann laut Hersteller mit bis zu 200 Kilo Gewicht belastet werden, der Tisch selbst trägt 30 Kilo.

Punktabzug gibt es bei der Sitzoberfläche: Das Material ist sehr empfindlich, so dass man besser keine Gegenstände auf die Bank fallen lässt. Dennoch: Packmaß und Gewicht der pfiffigen Konstruktion begeistern. Bestens geeignet ist das 85 Euro teure Picknick-Compact-Set für Paare, die darauf gerne zu viert Karten spielen. Info: Telefon 09339/9713600, www.frankana.de

Top Aktuell Camper Navi Camper-Navis im Vergleichstest Blaupunkt, Carguard Systems, Garmin und Snooper
Beliebte Artikel Wintercamping Tipps zu den gängigen Heizsystemen im Wohnwagen Alle Infos zu Truma- und Alde-Heizungen Vorzeltküchen Vorzeltküchen im Vergleichstest 8 Modelle beweisen ihre Stabilität
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
Anzeige
promobil Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap Modvan CV1 (2019) Modvan CV1 auf Ford Transit (2019) Kalifornischer Campingbus mit Hubdach