Citroën C4 135 HDi

Schlechter Gespannkomfort

Beim Citroën C4 135 HDi steht schlechter Gespannkomfort gegen hohe Fahrstabilität.

Die Zahlen scheinen so extrem wie seine freche Optik: 1811 Kilogramm darf der Citroën C4 mit dem stärksten der drei erhältlichen Diesel ziehen: Rekord in der Kompaktklasse. Doch das eingeschränkte Zuggesamtgewicht von 3349 Kilogramm rückt die Verhältnisse gerade: Wer den C4 belädt (Zuladung inklusive Stützlast 276 kg), dem bleiben noch 1500 Kilogramm Anhängelast. Ein konkurrenzfähiger Wert, mit dem der C4 genug zu tun hat.

Wer die zulässige Stützlast (73 kg) nutzt, spürt das Wippen der Deichsel deftig im Kreuz. Doch die Fahrstabilität im Gespannbetrieb ist besser, als es das zappelige Fahrverhalten glauben macht: Der breit bereifte C4 dämpft die Pendelbewegungen des Caravans sehr gut. Im ungewöhnlich gestylten Innenraum reisen vier Personen kommod, der Laderaum ist ausreichend variabel.

Technische Daten Hersteller: Citroën Deutschland AG Modell: C4 135 HDi Preis: ab 22490 EUR Anhängelast: 1811 kg KW: 100 mm PS: 136 mm

Top Aktuell Fiat Fullback Cross 4x4 im Zugwagen-Test Fiat Fullback Cross 4x4 Pick-up fürs Grobe
Beliebte Artikel BMW 530d Zugwagen-Test BMW 530d Limousine Nahe an der Perfektion Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos
auto motor und sport Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS Fahrbericht So fährt der sportliche Siebensitzer-SUV 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Anzeige
promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad