Nissan X-Trail

Fahrspaß und -sicherheit

Der neue Nissan X-Trail steht für Fahrspaß und -sicherheit sowohl auf als auch abseits befestigter Straßen. Die neueste Version zieht zudem hohe Lasten.

Mit der Überarbeitung des X-Trail schafft es Nissan, einige Schwächen von Soft-Offroadern zu eliminieren. 1500 Kilo Leergewicht bringt der Benziner auf die Waage, die Dieselversion wiegt 1630 kg. Der X-Trail ist somit nicht schwerer als die meisten Kombis und bietet ein vergleichbares Platz- und Komfortangebot im Innenraum. Das geringe Fahrzeuggewicht wirkt sich positiv auf die Fahrdynamik und den Spritverbrauch aus.

Ein ausgeklügeltes Antriebskonzept mit sinnvollen elektronischen Hilfen und eine recht straff abgestimmte Einzelradaufhängung hält das Fahrzeug bei jeder Geschwindigkeit und jedem Untergrund sicher auf Kurs. Kernstück ist das „All-Mode-4x4“-Antriebssystem. Es regelt nicht nur die Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse. In Kombination mit der Antischlupfregelung kann jedes Rad zudem mit unterschiedlichem Drehmoment angetrieben werden. Dem Fahrer bleibt die Wahl zwischen drei Betriebsmodi: Automatik, nur Vorderrad- oder permanenter Allradantrieb.

Bei ausgiebigen Testfahrten auf und abseits der Straßen Malagas vermochte besonders der X-Trail mit dem überarbeiteten Diesel-Aggregat zu gefallen. 136 PS und 314 Nm Drehmoment schöpft der Direkteinspritzer mit variabler Turboaufladung aus 2,2 Litern Hubraum. In Kombination mit dem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe ist damit jederzeit zügiger Vortrieb bei vergleichsweise günstigem Treibstoffverbrauch (um 7 Liter/100 km) gewährleistet. Mit einer üppigen Anhängelast von zwei Tonnen (gebremst) eignet sich der kompakte X-Trail ideal als Zugmaschine auch für Dickschiffe.

Technische Daten Hersteller: Nissan Motor Deutschland Modell: X-Trail Preis: ab 25320 EUR Höchstgeschwindigkeit: 177 km/h Zul. Gesamtzuggewicht: 2000 kg Hubraum: 2200 ccm Anhängelast: 1500 kg KW: 100 mm PS: 136 mm

Top Aktuell Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos
Beliebte Artikel DS7 Crossback DS 7 Crossback Blue HDi 180 Der Franzose im Zugwagen-Test Mercedes-Benz V 220 CDI Mercedes-Benz V 220 CDI Genügen 163 PS im Zugwagen-Test?
auto motor und sport Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco Max Verstappen - Formel 1 - GP USA - Austin - 2018 Fahrernoten GP USA 2018 Note 10 für die Titelverhinderer
Anzeige
promobil 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM