Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021) Philipp Heise
Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021) 8 Bilder

Opel Insignia 2,0 D 4x4 im Zugwagentest

Opel Insignia 2,0 D 4x4 im Zugwagentest Ein (fast) perfekter Zugwagen

Diesel, Allrad, Automatik: eigentlich die perfekte Mischung im Opel Insignia 2,0 D 4x4 – nur bei der Anhängelast hapert es. CARAVANING hat den Zugwagen getestet.

Trotz coupéhaftem Fließheck überrascht der Insignia mit viel Platz und Komfort. Mit 177 PS und 380 Newtonmetern Drehmoment gerüstet, arbeitet im Testwagen der stärkste verfügbare Diesel. In Kombination mit dem 2.240 Euro teuren Allradantrieb bringt der Opel diese Kraft verlustfrei auf die Straße – selbst wenn bis zu 90 Kilogramm Stützlast die Vorderachse entlasten.

Einen Haken hat diese Kombination aber: Den Allradantrieb gibt es nur mit der 8-Gang-Wandlerautomatik, welche die Anhängelast gegenüber dem frontgetriebenen 6-Gang-Handschalter um über 300 Kilogramm reduziert. Achtung GebrauchtkäuferInnen: Wird die Anhängerkupplung nicht ab Werk, sondern nachträglich montiert, gibt Opel nur 950 Kilogramm Anhängelast frei.

Unterwegs gefallen am Opel-Flaggschiff die guten Sitze, das feine Adaptivfahrwerk und sein brillantes Matrix-LED-Licht. Unschön ist das unkultivierte Motorgeräusch im sonst gut gedämmten Innenraum. Zudem schaltet die Automatik so früh und weit hoch, dass die Maschine bei 80 km/h zeitweilig untertourig brummt.

Die Anhängerkupplung (850 Euro) ist mit Dauer- und Zündungsplus versehen und entriegelt – begleitet von einem ohrenbetäubenden Warnton – mittels Seilzug. Im Gespannbetrieb mit ausgereizter Anhängelast begnügte sich der Selbstzünder mit 11,3 Liter Diesel auf 100 Kilometern.

Opel Insignia 2,0 D 4x4

Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Philipp Heise
Die Heckklappenentriegelung ist das Opel-Logo. Die Kamera sitzt tief.

Ausführung: Sport Business, 128 kW (177 PS)
Antrieb: Permanenter Allradantrieb, 8-Gang-Wandlerautomatik
Grund-/Testwagenpreis: 39.070/46.755 Euro
Anhängelast Baureihe: 1.500 bis 2.000 kg

Antrieb, Fahreigenschaften und Verbrauch

Motor: Vierzylinder-Turbodiesel, 1995 cm3, max. Drehmoment 380 Nm von 1.500–2.750/min
Abgasnorm: EU 6 d
Tankvolumen: 62 L
AdBlue: 15 L

Fahrleistungen

  • Beschleunigung 0–100 km/h: 8,9 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 223 km/h

Testverbrauch Liter/100 km

  • solo/Gespann: 8,5/11,3
  • Norm Stadt/Land/komb.: 6,7/4,6/5,4

 Drehmomentstarker und sparsamer Motor
 Souveräne Traktion durch den Allradantrieb
 Komfortables, dreistufig einstellbares Fahrwerk
 Motorgeräusch im Innenraum oft unschön präsent.
/-) Das 8-Gang-Getriebe hält die Drehzahl bei 80 km/h so niedrig, dass der Motor teils brummt und vibriert.

Kofferraum, Variabilität und Sitze

Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Philipp Heise
Rücksitzlehnen mit Fernentriegelung bilden eine fast ebene Ladefläche.

Kofferraumvolumen: min. 490/max. 1.450 Liter. Rücksitze mit Fernentriegelung; einzeln umklappbar.

 Großer, gut zugänglicher Kofferraum mit 1,94 Meter langem, nahezu ebenem Ladeboden bei umgeklappten Rücksitzen.
 Die Kopffreiheit hinter dem Schiebedach ist trotz Coupé-Form ausreichend.
 Die nutzbare Höhe des Kofferraums wird durch das flache Heck spürbar eingeschränkt.

Gewichte und Abmessungen

Gewichte

  • Leergewicht gem.: 1.705 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 2.290 kg
  • Zuladung abgezogen Stützlast (90 kg): 495 kg
  • Anhängelast: 1.625 kg
  • Maximalgewicht des Zuges: 3.850 kg

Maße

  • Länge: 4.897 mm
  • Breite: 2.093 mm
  • Höhe: 455 mm
  • Radstand: 2.829 mm

 Ordentliche Stützlast und ausreichend Zuladung
 Mit 90 Kilogramm verhältnismäßig viel Stützlast.
 Vergleichsweise geringe Anhängelast, wenn das Automatikgetriebe geordert wird.

Anhängerkupplung und Elektrik

Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
Philipp Heise
Der Schwenkhaken entriegelt über einen manuellen Seilzug links.

Anhängerkupplung

  • Preis: 850 Euro
  • Einbau: werksseitig
  • System: manuell schwenkbar
  • Höhe Kugelkopf: 49 cm
  • Stützlast: 90 kg

Elektrische Versorgung

  • Dauerplus: ✔
  • Plus über Zündung: ✔
  • Blinkerausfallerkennung
  • Einseitig: ✔
  • Beidseitig: ✔

Kühlschrank-Spannung

Opel Insignia 2,0 D 4x4 (2021)
CARAVANING
Kühlschrank-Spannung.

Sicherheits- und Assistenzsysteme

  • Elektronische Anhängerstabilisierung: ✔
  • Rangierassistent: X
  • Option: X
  • Rückfahrkamera: ✔
  • Option: X
  • Zoom Kugelkopf: X
  • Verkehrszeichenerkennung (Gespann): X
  • Campingplätze in Navigation (online): ✔

Fazit

Ein top Reisewagen mit guten Sitzen, tollem Fahrwerk und genialem LED-Licht. Ärgerlich ist der drastische Automatik-Abzug bei der Anhängelast. Nervtötend der Warnton der mechanischen AHK- Entriegelung. Dafür ist der Gespannverbrauch erfreulich niedrig.