Rangierassistent für den Octavia

Rangierassistent für den Octavia

Rangierassistent für den Octavia Erleichtert die Fahrt mit dem Gespann

Der neuer Skoda Octavia ist etwas schärfer gezeichnet und vor allem mit mehr Assistenz- und Online-Systemen erhältlich. Besonders der Rangierassistent erleichtert die Fahrt mit dem Gespann.

Der überarbeitete Skoda Octavia bekommt nun den aus etlichen VW-Modellen bekannten Trailer Assist, bei dem das Gespann mit Hilfe des Spiegelverstellknopfes rangiert werden kann. Dabei übernimmt der Wagen das Lenken. 

Voll-LED-Scheinwerfer und Infotainmentsystemen

Des Weiteren gibt es Limousine und Combi auf Wunsch mit Voll-LED-Scheinwerfern und neuen Infotainmentsystemen – die Topversionen mit W-LAN und SIM-Card-Modul für die Verbindung ins Internet. Der Fußgängerschutz ergänzt den Frontassist. Die überarbeitete Skoda Octavia- Limousine und die Combi-Version sind ab sofort bestellbar. Die ersten Modelle werden bereits ausgeliefert 2017. 

Fahrzeuge Zugwagen Der Audi Q7 hat einen SENSORRING AUF DER ANHÄNGEKUPPLUNG. Audi Q7 im Zugwagentest Das Ding mit dem Ring

Der Audi Q7 hat einen Sensorring auf der Anhängekupplung. Wir zeigen, wie...