News

Zweite Rallye des Worldwide-Camping Clubs WWCC

Rallye, Bergisches Land, Worldwide-Camping Clubs, WWCC, reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Foto: Foto: Rosanna Rocci

Vom 07. bis 09. Mai 2010 wird die "Alte Schlossfabrik" in Solingen-Unterburg zum Basiscamp eines dreitägigen Events.

Geplant ist eine Schnitzeljagd mit 150-200 Reisemobilen. Parallel findet eine Rallye ausschließlich für PKW statt. Die Abende werden wieder gemeinsam verbracht.

Die Teilnehmer werden über verschiedene Aufgabenstellungen zu Sehenswürdigkeiten im Bergischen Land geleitet. Dabei sind die Aufgaben so angelegt, dass genug Zeit bleibt, die Attraktionen anzuschauen. Die Sieger werden am Sonntag beim gemeinsamen Frühstück prämiert.

Weiteres Programm:
- Live-Musik
- Extra-Programm für Kinder und weitere Überraschungen
- Hausmesse "Reisen und Genießen im Bergischen Land"
- Live-Konzert am 08. Mai mit Rosanna Rocci mit anschließender Autogrammstunde
- Frühstücks-Brunch

Wer sich bis zum 15.03.2010 anmeldet, erhält 10 Prozent Rabatt (bis zum 15.04.2010: 5 Prozent Nachlass). Stellplatzangebot in der Alten Schlossfabrik mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten.

Der Worldwide-Camping Club will kurz nach dem Event für jeden Teilnehmer der Rallye einen Baum im Bergischen Land pflanzen. Partner sind willkommen. Info: www.worldwide-camping.com.

Top Aktuell Erster Campingurlaub Erinnerungen zum 60-jährigen CARAVANING-Jubiläum Fotos des ersten Campingurlaubs
Beliebte Artikel Caravaning-Cover CARAVANING feiert 60. Jubiläum Die coolsten Cover seit 1959 Widlunfall Gefahr auf Straßen durch Zeitumstellung Vorsicht, Wildwechsel im Frühjahr!
auto motor und sport PPC 2019_AR_Donnerstag Paul Pietsch Classic Rallye 2019 Hier werden echte Schätze bewegt Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Monaco - 23. Mai 2019 F1 GP Monaco 2019 - Ergebnis Training 3 Leclerc schlägt mit Heimvorteil zurück
Anzeige
promobil Kauf-Tipp kompakte Mobile Kauf-Tipp kompakte Mobile 12 Reisemobile unter sechs Meter Länge Wohnmobil Crashtest Schweden Zentralamt fŸr Verkehrswesen Trafikverket 2019 Wohnmobil-Crashtest Schwedische Verkehrsbehörde fordert Verbesserungen